AS9100 is recognized internationally as the Quality Management System standard for companies supplying to Aviation, Space and Defense organizations. FISBA LLC’s AS9100D certification, which also includes ISO 9001:2015, covers the production of optical components including precision molded lenses (PML) both IR (infrared) and visible optics and FISBA’s optical components, sub-assemblies and systems, for the medical, aerospace, defense and industrial vision markets.

“The achievement of AS9100D certification extends our commitment to providing the highest quality products and processes to our customers.” said Erick Koontz, FISBA LLC’s Director of Engineering. FISBA’s Tucson, Arizona production facility specializes in manufacturing Oxide and Infrared Optics, which are especially relevant to defense and military applications. Infrared lenses can be molded from a variety of chalcogenide glass types, a cost effective alternative to germanium. This is important because it allows the components to be used in demanding environments at temperatures above 65°C without transmission loss.

Über die FISBA AG

FISBA is a worldwide leading supplier of customized optical components and systems for defense & security and life sciences industries. With over sixty years of experience in optics and over ten in precision glass molding, FISBA’s team of experts are ready with solutions for the most challenging projects. FISBA operates from locations in Switzerland, Germany and the US. Discover more at fisba.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FISBA AG
Rorschacher Straße 268
CH9016 St.Gallen
Telefon: +41 (71) 2823131
Telefax: +41 (71) 28231-30
http://www.fisba.com

Ansprechpartner:
Birgit Rauch
Head of Marketing Communication
Telefon: +41 (71) 282 3131
E-Mail: media@fisba.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.