Kithara Software, Vorreiter für PC-basierte Echtzeit, gibt die Unterstützung von BroadR-Reach bekannt.  Mit Echtzeiteigenschaften für den BroadR-Reach-Standard können Automobilentwickler physische Ethernet-Netzwerke in Fahrzeugen direkt ansteuern und testen.

Mit der Implementierung von BroadR-Reach-Ethernet in die Funktionsbibliothek »RealTime Suite« erweitert das Berliner Softwareunternehmen sein wachsendes Portfolio für den Bereich Automotive. Durch garantierte Reaktionszeiten mit dem Kithara Echtzeitsystem lassen sich Daten über die Ethernet-Übertragungsschicht präzise erfassen und in anspruchsvolle Testprozesse einbetten.

“Ethernet wird zweifelsohne im Auto der Zukunft einen festen Platz einnehmen. Mit der Unterstützung von BroadR-Reach schaffen wir nun die Brücke zwischen unseren leistungsfähigen Echtzeit-Ethernettreibern und der modernen Fahrzeugvernetzung. Wir arbeiten dabei eng zusammen mit den wichtigsten Branchenvorreitern, die den Vorteil der Echtzeitfunktionen von Kithara zum Testen von informationstechnischen Automobiltechnologien erkannt haben.“, erklärt Uwe Jesgarz, Geschäftsführer der Kithara Software GmbH.

Die Vorteile von Ethernet in der Automobilvernetzung liegen vor allem bei extrem schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten, hoher Skalierbarkeit sowie Kosteneffizienz bei der Verkabelung und Programmierung. Der offene BroadR-Reach-Standard stellt eine physische Ethernet-Übertragungsschicht dar, über die mehrere Fahrzeugsysteme schnell Informationen abfragen können. Das Echtzeit-Ethernet kann so beispielsweise als zentrales Backbone-Netzwerk verwendet werden. Durch die Verwendung von Switches innerhalb von Ethernet-Netzwerken lässt sich die Bandbreite zudem optimal nutzen.

Viele der Kithara Echtzeit-Funktionen kommen bei der Entwicklung neuer Automobiltechnologien zum Einsatz. Sie finden vor allem Anwendung im Bereich Hardware-in-the-Loop, beispielsweise zum präzisen Erfassen und Wiedergeben von Simulationsdaten.

Über die Kithara Software GmbH

Kithara Software ist ein Spezialist für Echtzeitlösungen, speziell für die Windows®- Betriebssystemfamilie. Die Echtzeiterweiterung »RealTime Suite« ist eine umfassende Systembibliothek für hardwarenahe Programmierung, Kommunikation, Automatisierung und Bildverarbeitung in Echtzeit. Die Software ist eine einfach anwendbare und leistungsfähige technische Basis für anspruchsvolle Anwendungen in der Robotik, Bildverarbeitung, Steuerungs-, Mess- und Regelungstechnik sowie der Automatisierung. Sie ist damit Kernbestandteil im Maschinenbau, bei Prüfständen und anderen Spezialapplikationen. Kithara Software hat Vertretungen in den USA sowie in China und unterstützt weltweit agierende Unternehmen bei der Realisierung innovativer Projekte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kithara Software GmbH
Alte Jakobstraße 78
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 2789673-0
Telefax: +49 (30) 2789673-20
http://www.kithara.de

Ansprechpartner:
Martin Ebert
Telefon: +49 (30) 2789673-13
Fax: +49 (30) 2789673-20
E-Mail: m.ebert@kithara.de
Uwe Jesgarz
Telefon: +49 (30) 2789673-0
Fax: +49 (30) 2789673-20
E-Mail: u.jes@kithara.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.