Bei der vorgestrigen Verleihung des „Deutschen Entwicklerpreis“, der jährlichen von Mitgliedern des Gamesbrache in Köln verliehen wird, gewann der Bremer Videospiel-Entwickler KING Art Games den Preis als „Entwickler des Jahres“.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, weil sie die harte Mitarbeit unserer 40 Mitarbeiter in Bremen über die letzten 17 Jahre würdigt. Dem Preis kommt für uns eine besondere Bedeutung zu, weil er von anderen Entwicklern und Branchen-Experten verliehen wird“, erklärt Jan Theysen, Creative Director bei KING Art.

Marc König und Jan Theysen haben KING Art im Jahr 2000 gegründet. Das Bremer Unternehmen gehört zu den ältesten und erfolgreichsten Entwicklern in Deutschland. Über die Jahre wurden über 40 Spiele für PC, Konsolen und Mobile Geräte entwickelt.
Das Studio arbeitet momentan an ihrem bisher größten Titel: dem ambitionierten Echtzeitstrategietitel „Iron Harvest".

Deutscher Entwicklerpreis: http://deutscherentwicklerpreis.de/…
KING Art Games: https://kingart-games.com/…
Iron Harvest: http://iron-harvest.com/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KING Art GmbH
Tiefer 5
28195 Bremen
Telefon: +49 (421) 32276-0
Telefax: +49 (421) 32276-20
http://www.kingart.de

Ansprechpartner:
Julian Strzoda
Telefon: +49 (421) 32276-0
E-Mail: julian.strzoda@kingart-games.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.