Der Berliner Softwarehersteller EcoIntense GmbH kooperiert seit Ende November mit zwei starken Partnern in der Schweiz – der geelhaarconsulting GmbH und der Neosys AG. Ab sofort können die Anwender der Software für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit EcoWebDesk auf das Know-how beider etablierten Beratungshäuser zugreifen. Die webbasierte Lösung wird somit um die inhaltliche Beratung zu Rechtsnormen, Nachhaltigkeit und Zertifizierungen sinnvoll ergänzt und es entsteht ein praktisches Komplettpaket für Unternehmen, die ihre Compliance wesentlich stärken wollen.

Die geelhaarconsulting GmbH ist ein selbständiges Beratungsunternehmen im Bereich der Strategie- und Organisationsentwicklung. Das Thema Nachhaltigkeit steht hier im besonderen Fokus. Die Firma mit Sitz in Bern betreut Kunden aus der Privatwirtschaft und öffentlichen Hand vorwiegend in der Schweiz. Sie tritt als Hauptansprechpartner für den Vertrieb in der Schweiz auf und wird zukünftige EcoWebDesk-Kunden bei der Einführung der Software unterstützen.

Die Neosys AG bietet Dienstleistungen in den Fachbereichen Umweltschutz und -technik, Sicherheit, Risikomanagement, soziale Verantwortung, Managementsysteme und Compliance an. Das Unternehmen vereint technisches Know-how mit Managementwissen und unterstützt damit Firmen, Behörden und Organisationen in der Schweiz und weltweit. Neben dem Hauptsitz in Gerlafingen befinden sich weitere Standorte in Bern und Epalinges. Neosys berät EcoWebDesk-Kunden in der Schweiz in fachlichen Fragen des Arbeits- und Umweltschutzes sowie Legal Compliance.

Über die Quentic GmbH

EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahrenvermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 zu unterstützen, offiziell bestätigt von der DEKRA Assurance Services GmbH. Die EcoIntense GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Niedersachsen und Bayern sowie in Österreich und Texas, USA.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Quentic GmbH
Schreiberhauer Straße 30
10317 Berlin
Telefon: +49 (30) 9210000-0
Telefax: +49 (30) 9210000-99
http://www.quentic.de

Ansprechpartner:
Natalja Stseglova
Marketing & PR
Telefon: +49 (30) 921 0000-443
Fax: +49 (30) 921 0000-99
E-Mail: presse@ecointense.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.