Zum Jahreswechsel stellt die Kreisverwaltung um auf bargeldlosen Zahlungsverkehr: Zulassungs- oder Führerscheingebühren an der Verkehrsbehörde oder andere Zahlungen an der Kreiskasse, dem Gesundheitsamt oder der Ausländerbehörde können dann nicht mehr bar entrichtet werden.

Neben einer Kostenersparnis und mehr Sicherheit ergeben sich weitere Vorteile: Zum Beispiel kann an der Verkehrsbehörde und der Ausländerbehörde künftig direkt bei der Sachbearbeitung bezahlt werden. Wege durch die Verwaltung zum Kassenautomat oder zum Kassenschalter entfallen.

Einzahlungen können dann mit Girocard (früher ec-Karte) und PIN-Nummer am EC-Terminal erfolgen. Zusätzlich ist am Terminal der Kreiskasse sowie der Verkehrsbehörden Alsfeld und Lauterbach die Zahlung per Maestro, V-Pay und Kreditkarte (Visa, MasterCard und American Express) möglich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Gabriele Richter
Pressestelle/ Kommunikation
Telefon: +49 (6641) 977-3400
Fax: +49 (6641) 977-53400
E-Mail: gabriele.richter@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.