Atlantik Elektronik, Anbieter von zukunftsweisenden Wireless-Lösungen, präsentiert die neue BX Serie von Sierra Wireless, wodurch viele weitere Internet of Things (IoT) Anwendungen realisierbar werden.

Die BX Serie von Sierra Wireless ist für industrielle IoT Anwendungen geeignet, die eine Cloud Anbindung benötigen wie beispielsweise Kontrollgeräte, Smart City, Tracking und Medizin-Anwendungen. Aufgrund des integrierten Bluetooth-, Wi-Fi- und TCP/IP-Stack werden die Module einfach in die jeweilige Embedded-Anwendung eingesetzt und über einfache AT-Befehle angesteuert.

Mit nur 9,5 x 11,5 mm ist das BX3100 Wi-Fi und Bluetooth Kombi-Modul äußerst kompakt. Das CF3-Formfaktor-Konzept ermöglicht ein kombiniertes Design, bei dem das Modul mit Sierra Wireless Mobilfunkmodulen ausgetauscht werden kann. Damit können Anwendungen flexibel gestaltet werden. Die Module der BX-Serie unterstützen Wi-Fi nach den Standards 802.11 b/g/n mit Datenraten bis zu 150 Mbps. Die Module enthalten alle wesentlichen Hardware- und Software-Komponenten für Bluetooth- und Wi-Fi Verbindungen. Bei der Modulvariante BX3105 ist auch die Antenne direkt auf dem Modul integriert. Die Module werden über die serielle Schnittstelle mit AT-Befehlen angesteuert. Auch ein TCP/IP-Stack für Datenverbindungen ist bereits enthalten.

Die BX-Serie bietet erstklassige Sicherheit dank integriertem Secure Boot und Encryptetd Flash. Damit wird sichergestellt, dass das Modul nur mit zugelassener Sierra Wireless-Software funktioniert. Die Module enthalten vorinstallierte Sicherheitsschlüssel, um die Authentifizierung und eine sichere Verbindung mit AirVantage® zu ermöglichen. Diese entsprechen dem neuesten 802.11i Wi-Fi-Sicherheitsstandard und beschleunigen die Markteinführung.

"Immer mehr Anwendungen erfordern mehrfach Wireless-Technologien, und viele weitere werden in Zukunft zu Mobilfunkverbindungen übergehen und als Low-Power-Wide-Area-Netzwerke weltweit eingeführt werden", sagte Ottmar Flach, CEO von Atlantik Elektronik.

Die BX-Serie wurde im gängigen CF3-Formfaktor entwickelt und ermöglicht eine einfache Skalierbarkeit für die verschiedenen Netzwerk-Technologien und Anforderungen.

Die Modelle BX3100 und BX3105 (mit integrierter Antenne) erweitern das Sierra-Wireless-Portfolio für kurze Reichweiten, einschließlich des beliebten BC127 für High-End-Audioanwendungen, und unterstützen 802.11 b / g / n, Bluetooth 4.2 sowie BLE. Sie sind für das IoT optimiert und verfügen über integrierte TCP / IP- und Bluetooth-Stacks So können Anwendungen schnell und einfach mit Funktechnik erweitert werden.

Erste Samples und Evaluation Kits sind bei Atlantik Elektronik verfügbar.

Über die Atlantik Elektronik GmbH

Atlantik Elektronik ist ein Unternehmen der Atlantik Networxx AG. Das Unternehmen ist führender Technologievermarkter und Design-In-Spezialist innovativer Halbleiterprodukte und Halbleiterlösungen für den High-End-Bereich wachstumsorientierter Märkte und bietet auch Entwicklungsleistungen und Produktionskapazitäten für Kunden an. Atlantik ist Trendscout für neue Lösungen und neue Technologien. Die Kompetenzen und das Produktportfolio des Unternehmens liegen in den Bereichen Mikrocontroller/SOM, Wireless, Audio/Video, Sensors, Displays und Connectivity.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Atlantik Elektronik GmbH
Fraunhoferstr. 11a
82152 Planegg
Telefon: +49 (89) 89505-0
Telefax: +49 (89) 895054127
http://www.atlantikelektronik.de

Ansprechpartner:
Wicki Winzer
Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (89) 89505-127
Fax: +49 (89) 89505-4127
E-Mail: w.winzer@atxx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.