Kai Hartmann, Jahrgang 1980, arbeitet seit über 10 Jahren als Experte in der Kältetechnikbranche. Er war zuletzt als Regionalvertriebsleiter im Bereich Norddeutschland für den Vertrieb von kältetechnischen Produkten für Prozesskühlung und Rechenzentren verantwortlich.

Zuvor war er in verschiedenen Planungsunternehmen für die Konzeption und Umsetzung von energieeffizienten Kälteanlagen in Rechenzentren, Krankenhäusern und Einkaufszentren zuständig. Zudem verfügt Er über Erfahrungen im Produktmanagement von Kaltwassersätzen.

Der eChiller ist der weltweit einzige, serienreif verfügbare Kaltwassersatz mit dem natürlichen Sicherheitskältemittel Wasser (R718) in der Leistungsklasse bis 50kW Kälteleistung, der zudem nicht unter die F-Gase Verordnung fällt. Der eChiller ist skalierbar und ideal geeignet zur Serverraumkühlung, Bauteilaktivierung, Flächenkühlung und bei der industriellen Prozesskühlung.

Der Fokus der efficient energy liegt derzeit auf der breiten Markteinführung des eChillers. Wir freuen uns sehr, nun auch unseren Kunden in den Bereichen Deutschland Nord und Ost einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort zu bieten.

Über Efficient Energy GmbH (Feldkirchen)

Die efficient energy ist Entwickler, Hersteller und Systemlieferant von umweltfreundlicher Kältetechnik, mit Sitz in Feldkirchen bei München.

Ein Unternehmen, dem es gelungen ist, herkömmliche Kältemittel durch reines Wasser zu ersetzen. Das Resultat: der eChiller – die weltweit einzige, serienreif verfügbare Kompressionskältemaschine mit dem natürlichen Sicherheitskältemittel Wasser (R718) in der Leistungsklasse bis 50kW Kälteleistung, noch dazu mit hoher Energieeffizienz.

Der eChiller fällt nicht unter die F-Gase-Verordnung. Er ist skalierbar und ideal geeignet zur Serverraumkühlung, Bauteilaktivierung, Flächenkühlung und bei der industriellen Prozesskühlung.

Derzeit beschäftigt das Unternehmen 50 hochqualifizierte Mitarbeiter, die an der Seite von Geschäftsführer Dr. Jürgen Süß, die neuartige Technologie zur Marktreife entwickelt haben. Seit dem Jahr 2016 wird der eChiller am Standort in Serie produziert.

Die mehrfach ausgezeichnete Technologie des eChillers wird aufgrund ihrer Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit das Thema "natürliche Kältemittel" bzw. "Wasser (R718) als Kältemittel" weiter vorantreiben und mit neuen Maßstäben die Kältetechnikbranche national und international verändern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Efficient Energy GmbH (Feldkirchen)
Hans-Riedl-Str. 5
85622 Feldkirchen
Telefon: +49 (89) 693369-500
Telefax: +49 (89) 693369-8610
http://www.efficient-energy.com

Ansprechpartner:
Ingrid Jenisch
Referat der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (89) 693369-7580
E-Mail: ingrid.jenisch@efficient-energy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.