Die LeasePlan Deutschland GmbH hat 16 Fahrzeuge an ihren neuen Kunden, die Firma Emetron GmbH, Dienstleister für elektrische Prüfung von Betriebs- und Arbeitsmitteln, mit Sitz in Viernheim übergeben. Das bundesweit tätige Unternehmen benötigt die Fahrzeuge für seinen Außendienst und war auf das neue Angebot von LeasePlan für den Mittelstand aufmerksam geworden. Die vorkonfigurierten Peugeot 308 SW Kombis waren bei LeasePlan verfügbar, sodass sie Emetron zeitnah zur Verfügung gestellt werden konnten. Emetron hat sich zusätzlich für ein umfassendes Servicepaket entschieden.

Roland Meyer, Commercial Director bei LeasePlan: „Wir freuen uns sehr, dass wir Emetron mit unseren sofort verfügbaren Fahrzeugen und unserem umfassenden Serviceangebot überzeugen konnten. Emetron löst damit einen Teil der für ihren Einsatzzweck vorhandenen teuren Langzeitmietfahrzeuge ab. Mit unseren Services kann sich Emetron außerdem auf sein Kerngeschäft und seine Wachstumsziele konzentrieren – und wir werden unseren neuen Kunden dabei partnerschaftlich begleiten.“

Im November 2017 hatte LeasePlan bekanntgegeben, dass es Autoleasing für kleine und mittelständische Unternehmen jetzt schnell, sicher und fair schon ab einem Fahrzeug gibt. Dabei müssen Unternehmen mit einem kleineren Fuhrpark nicht auf Serviceleistungen verzichten, sondern profitieren vom umfangreichen Rundum-Sorglos-Angebot eines der größten Anbieter der Welt.

„LeasePlan war uns natürlich auch schon früher bekannt, und jetzt kam die neue, für uns sehr interessante Ausweitung des Fuhrpark- und Leasinggeschäftes auf Unternehmen wie unseres hinzu. Wir wollten unseren Außendienst mit Fahrzeugen ausstatten und Abstand nehmen von der kostspieligen Langzeitmiete. Außerdem planen wir, weiter zu wachsen und wollen die Verantwortung für Fuhrpark, Fahrzeuge und Fahrer in die Hände von Experten legen“, erläutert Wolfgang Hofmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Emetron GmbH.

Daniel Maurer, ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung der Emetron GmbH, fügt abschließend an: „Diese 16 Fahrzeuge sind erst der Anfang und ersetzen einen Teil des vorhandenen Mietfahrzeugparks. Wir planen, noch in diesem Jahr die Mitarbeiterzahl deutlich zu erhöhen. Wir haben noch viel vor und freuen uns, dass LeasePlan uns gut ans Ziel zu unseren Kunden bringt.“

Weitere Informationen:

https://www.leaseplan.de/unser-unternehmen/presse/pressemitteilung-einzelansicht/article/sme-geschaeft-nimmt-fahrt-auf-leaseplan-uebergibt-16-fahrzeuge-an-emetron-gmbh.html

Über die LeasePlan Deutschland GmbH

Mit 1,7 Millionen Fahrzeugen in mehr als 30 Ländern ist LeasePlan einer der größten Leasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter weltweit. Zum Kerngeschäft gehört die Abwicklung des gesamten Fahrzeug-Lebenszyklus für Kunden und Fahrer – vom Kauf über die Versicherung und Instandhaltung bis zur Vermarktung. Mit über 50 Jahren Erfahrung ist LeasePlan ein vertrauenswürdiger Partner für kleine, mittelständische und Großunternehmen sowie für Mobility Service-Kunden. Ziel ist es, innovative und nachhaltige Fahrzeugleasing-Lösungen anzubieten – damit sich LeasePlan-Kunden voll und ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Die LeasePlan Deutschland GmbH mit Sitz in Neuss wurde 1973 gegründet. Sie ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LeasePlan Corporation N.V. in Amsterdam, Niederlande. Neben der Hauptverwaltung bestehen Niederlassungen in Neuss, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und München sowie ein Regionalbüro in Berlin. In Deutschland werden derzeit über 111.000 ausschließlich gewerblich genutzte Fahrzeuge betreut. Das Unternehmen beschäftigt 450 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LeasePlan Deutschland GmbH
Lippestr. 4
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (2131) 132-511
Telefax: +49 (2131) 132-688-511
http://www.leaseplan.de

Ansprechpartner:
Britta Giesen
Referentin Externe/Interne Kommunikation
Telefon: +49 (2131) 132-511
E-Mail: britta.giesen@leaseplan.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.