Um dem weiterhin starken Wachstum des europäischen Markt für elektronische Bauelemente Rechnung zu tragen, plant der führende Distributor Avnet (NYSE: AVT) Investitionen in seine europäische Logistik und erweitert sein bestehendes Distributionszentrum im belgischen Tongeren. Die Ausweitung der dortigen Kapazitäten erlaubt es Avnet, einen Teil des Halbleitergeschäfts von Tongeren aus logistisch zu betreuen.

Durch den Verkauf der Computer-Tochter Technology Solutions im letzten Jahr und deren Auszug aus dem Distributions-Center in Tongeren wurden dort erhebliche Kapazitäten frei, die nun für das Komponentengeschäft genutzt werden können. Die geplante Modernisierung soll noch in diesem Jahr stattfinden. Danach plant Avnet einen Teil des Warenbestandes aus dem Distributionszentrum Poing dorthin zu verlagern.

Avnet’s modernes Poinger Logistikzentrum Poing² bleibt bestehen, der Plan ist die dortigen Kapazitäten und die moderne Technologien voll zu nutzen. Auch das Product Modification Center (PMC), eines der größten Programmierzentren in Europa, wird Avnet’s Value Added Service Kunden weiterhin in vollem Umfang zur Verfügung stehen.

Slobodan Puljarevic, President von EBV Elektronik, der seit Januar 2018 zusammen mit Avnet Silica Chef Mario Orlandi die Geschicke von Avnet EMEA leitet, erklärte: „Wir haben in den letzten Jahren ein erhebliches Umsatzwachstum bei Halbleiterkomponenten erlebt und ein noch stärkeres Wachstum in Stückzahlen."

Mario Orlandi: „Sämtliche Anwenderbranchen setzen weiter verstärkt auf mehr Elektronik und intelligente, vernetzte Geräte, die allesamt mehr komplexere Halbleiter, aber auch Standardkomponenten benötigen. Mit dem Ausbau unserer Kapazitäten in einem modernen Distributionszentrum tragen wir der Entwicklung speziell in Richtung ‚Internet of Things‘ (IoT) Rechnung.“ 

Aus logistischer Sicht konstatiert Avnet, dass eine 2-Warehouse-Lösung für Halbleiter nicht nur weitere Wachstumsziele unterstützt, sondern auch ein ausgewogenes Risikomanagement über das gesamte Geschäft hinweg darstellt. Orlandi: „Wir können damit unterschiedliche Warehouse-Topologien aus Produktivitäts- und Qualitätssicht vergleichen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen. Der Zeitplan erlaubt uns einen vorsichtigen und nahtlosen Umzugsprozess, so dass für Kunden und Hersteller wenig zu spüren sein wird.“

Über Avnet Electronics Marketing EMEA

Von der Idee zum Design, vom Prototyp bis zur Produktion – so unterstützt Avnet seine Kunden an jeder Stelle des From Produktlebenszyklus. Ein umfangreiches Produkt- und Serviceportfolio von der Design-Unterstützung bis zu komplexen Supply-Chain-Programmen macht Avnet zur ersten Adresse für innovative Unternehmen, die die technische Weiterentwicklung unserer Welt im Auge haben. Seit fast 100 Jahren hilft Avnet Kunden und Herstellern weltweit bei der Realisierung ihrer transformativen Ideen. Mehr über Avnet finden Sie unter www.avnet.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Avnet Electronics Marketing EMEA
Im Technologiepark 2-8
85586 Poing
Telefon: +49 (8121) 774-0
Telefax: +49 (8121) 774-422
http://www.avnet.com

Ansprechpartner:
Georg Steinberger
VP Communications
Telefon: +49 (8121) 774-203
E-Mail: georg.steinberger@avnet.eu
Anja Woithe
PR Manager
Telefon: +49 (8121) 774-459
Fax: +49 (8121) 774-439
E-Mail: anja.woithe@avnet.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.