Das neue Bedienelement DPG von LINAK wurde in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität und Ergonomie mit einem Plus X Award ausgezeichnet. Mit dem neuen Bedienelement DPG lassen sich elektrisch höhenverstellbare Schreibtische noch intuitiver bedienen. Eine integrierte Erinnerungsfunktion fördert die Nutzung als Steh-Sitz-Tisch. LINAK hat sich bei der Entwicklung der neuen Bedienelemente intensiv mit dem Thema Behavior Design beschäftigt: Wie lässt sich ein Produkt so gestalten, dass es das Verhalten des Nutzers positiv beeinflusst? Der elektrisch höhenverstellbare Arbeitsplatz ist längst keine Ausnahme mehr, doch nicht jeder nutzt die Möglichkeit, durch abwechselndes Stehen und Sitzen gesünder effektiver zu arbeiten. Die neue DPG Familie zeichnet sich durch ein innovatives Produktdesign, einfache Bedienung und hohe Konnektivität aus. Besonders interessant ist die integrierte Bluetooth Technik, die als Standard in drei von vier Handbedienungen integriert ist. Damit lässt sich der Tisch bequem und einfach per Smartphone steuern. Mit der ebenfalls neu entwickelten App kann der Nutzer nicht nur den Tisch in der Höhe verstellen. Er wird darüber hinaus erinnert, den Tisch nach oben oder nach unten zu fahren. Entsprechende Ziele lassen sich einstellen. Eine Erinnerungsfunktion lässt sich aber auch ohne App direkt an Bedienelement einfach und schnell einstellen. Eine LED Lichtleiste erinnert – je nach eingestellten Intervall – den Tisch wieder einmal nach oben zu fahren und im Stehen zu arbeiten. "Wir freuen uns, dass nach unserem Baselift auch das neue Bedienelement DPG den Plus X Award erhalten hat. Besonders freue ich mich, dass wir in sechs Kategorien überzeugen konnten", freut sich Christoph Messing, Verkaufsleiter für den Möbelbereich bei der LINAK GmbH.

Mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 25 Branchen, 23 kompetenten strategischen Partnern und mehr als 600 teilnehmenden, internationalen Marken ist der Plus X Award heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle. Produkte die über mindestens einen "Plus X"-Faktor verfügen, werden mit einem Plus X Award Gütesiegel ausgezeichnet. Der Innovationspreis wurde als Projekt zum Schutz und zur Stärkung der Marke und des Handels sowie zur verbesserten Orientierung des Endverbrauchers initiiert und befindet sich 2017 bereits im vierzehnten Jahr seines Bestehens.

Über die Linak GmbH

Mit weltweit mehr als 2.000 Angestellten ist LINAK heute weltweit eines der führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung
 elektrischer Linear-Antriebssysteme für verschiedene Applikationen im Krankenhaus- und Pflegebereich, im Möbelbereich und im industriellen Bereich.

LINAK GmbH ist mit ca. 70 Mitarbeitern die größte Tochtergesellschaft von LINAK A/S in Dänemark. 80 Prozent der LINAK-Produkte sind kundenspezifische Lösungen. Über die Jahre hinweg hat LINAK Lob, Auszeichnungen und Preise für ein Unternehmen mit explosionsartigem Wachstum, ideenreichen Produkten, sozialem Bewusstsein und einen guten Arbeitsplatz erhalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Linak GmbH
An der Berufsschule 7
63667 Nidda
Telefon: +49 (6043) 96550
Telefax: +49 (6043) 965560
http://www.linak.de

Ansprechpartner:
Christian Renner
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (6043) 965569
Fax: +49 (6043) 9655-60
E-Mail: christian.renner@linak.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.