Die meisten Termine 2019 für Wikinger-Fernreisen sind bereits online. Eine unverbindliche Vormerkung ist jetzt schon möglich. Diese Vorschau erleichtert Urlaubern die langfristige Planung.

Bereits vormerkbare Touren und Termine stehen online unter dem Reisejahr 2019 auf der jeweiligen Programmseite. Der Veranstalter bieten diesen frühen Service seit Jahren an – viele Urlauber schätzen das. Mit der Vormerkung können sie ihren Urlaub weit im Voraus terminieren, bleiben aber trotzdem flexibel. Nach Buchungsfreigabe im Laufe des Monats Juli erhält der Gast eine Reisebestätigung. Bis zum Fälligkeitsdatum der Anzahlung hat er die Option, diese kostenfrei zu stornieren.

Bereits jetzt sind für mehr als zwei Drittel aller Wikinger-Fernreisen für das komplette Jahr 2019 Vormerkungen möglich, bis Anfang März werden nahezu alle Termine stehen. Die Preise folgen im Sommer, vorab bieten die diesjährigen eine Orientierung.
Text 922 Z. inkl. Leerzeichen

Über die Wikinger Reisen GmbH

Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto "Urlaub, der bewegt" bietet der Veranstalter weltweit Wander- und Wanderstudieneisen, Trekking-Touren, Radurlaub, aktive Fernreisen mit Natur- und Kulturprogrammen sowie Winterurlaub an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog "natürlich gesund". Mit mehr als 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wikinger Reisen GmbH
Kölner Str. 20
58135 Hagen
Telefon: +49 (2331) 90-46
Telefax: +49 (2331) 9047-04
http://www.wikinger-reisen.de

Ansprechpartner:
Eva Machill-Linnenberg
Pressesprecherin
Telefon: +49 (2331) 463078
Fax: +49 (2331) 4735835
E-Mail: wikinger@mali-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.