Ein Learning Management System (LMS), welches neben Administration und Kursverwaltung auch zur Erstellung und Überarbeitung von Inhalten eingesetzt wird, führt das eLearning Journal unter dem Begriff Learning Content Management System (LCMS). In dieser Kategorie vergab das Journal in diesem Jahr den eLearning AWARD an Coursepath. In einem gemeinsamen Projekt mit der BetterDoc GmbH konnte Coursepath von der einfachen Kurserstellung innerhalb der Plattform überzeugen.

Als Ansatz wurde das Do-It-Yourself (DIY) Prinzip gewählt: BetterDoc erstellt demnach seine Schulungen rundum einen Ärzte-Empfehlungsservice selbstständig und ohne professionelle Hilfe. Dazu nutzen die BetterDoc Mitarbeiter überwiegend PowerPoint Präsentationen, die sie im LCMS konvertieren und mit Simulationen, Quizfragen und Downloads anreichern. Ergebnis ist ein Angebot von E-Learning Kursen, die den BetterDoc-Service aus erster Hand erklären und Teilnehmer umgehend zur passgenauen Empfehlung des Dienstes qualifizieren. Teilnehmer der BetterDoc-Schulungen sind in diesem Fall Mitarbeiter der AOK Hessen – die Krankenkasse setzt die Schulungen bereits an 53 Standorten mit rund 600 Mitarbeitern ein.

Coursepath Mitbegründer und Geschäftsführer Mujibor de Graaf zeigt sich erfreut über die Auszeichnung durch das eLearning Journal: „Die Benutzerfreundlichkeit unserer E-Learning Plattform ist unser höchstes Anliegen. Daher sind wir besonders stolz auf die Auszeichnung in der Kategorie LCMS. Dies zeigt einmal mehr, dass wir mit unserem intuitiven System überzeugen können, nicht nur bei unseren Kunden, sondern auch bei der Fachjury. Der Do-It-Yourself Ansatz findet immer mehr Zuspruch in der Unternehmenswelt und so sind wir überzeugt, mit selbsterklärender Software zur eigenständigen Kurserstellung bei vielen Firmen und Organisationen gute Unterstützung leisten zu können.“

Neben der schnellen Kurserstellung war für BetterDoc ein umfassendes Reporting-Tool wichtig, welches im Coursepath LMS enthalten ist. Mit diesem konnte festgestellt werden, dass das Zusammenspiel zwischen Schulung und Empfehlung für BetterDoc seitens der Krankenkassenmitarbeiter hervorragend funktionierte. Eine wichtige Voraussetzung für zukünftige Projekte und die Weiterführung der stets aktualisierbaren Service-Schulungen.

Der eLearning AWARD wurde zum 8. Mal im Rahmen der Bildungsmesse didacta und dem eLearning Summit des eLearning Journals in Hannover verliehen. Jedes Jahr prämiert eine Fachjury unter zahlreichen Projekten in über 30 Kategorien die innovativen und zukunftsweisenden E-Learning-Szenarien aus Deutschland, Schweiz und Österreich mit dem eLearning AWARD.

Über die Fellow Digitals GmbH

Coursepath ist die E-Learning Plattform der Viadesk GmbH. Seit der Gründung 1999 in Amsterdam hat sich Viadesk u. a. durch sein Social Intranet als führender Anbieter von Community-Software etabliert. Mit der Software-as-a-Service (SaaS) Plattform Coursepath können Unternehmensmitarbeiter ohne technische Vorkenntnisse selber Schulungen erstellen und flexibel anpassen und abrufen. Besonderer Fokus liegt dabei auf einem interaktiven Lernerlebnis über Multimedia-Inhalte, dem Zertifizieren von Lernergebnissen, sowie dem gemeinsamen Lernen mit Feedbackmöglichkeiten. Die EU gehostete Plattform ist in vielen Sprachen verfügbar und wird von Kunden aus Logistik-, Produktions- und Dienstleistungsbereichen genutzt, darunter Cornelsen und Deutsche Bahn. 2017 und 2018 wurde sie mit dem eLearning AWARD ausgezeichnet. Viadesk und Coursepath betreuen ihre Kunden mehrsprachig aus Amsterdam und Köln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fellow Digitals GmbH
Brüsseler Str. 25
50674 Köln
Telefon: +49 (221) 828293-64
Telefax: +49 (221) 828293-66
https://www.fellowdigitals.de/

Ansprechpartner:
Annika Willers
Marketing und Presse
Telefon: +49 (221) 82829364
E-Mail: presse@coursepath.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel