Die dauerhafteste und günstigste Energieressource ist die Sonne. Sie steht jedem zur Verfügung und wird uns noch viele Jahrhunderte kostenlos Energie schenken. Mit Hilfe der Sonne kann das Brauchwasser und das Haus erwärmt werden. Durch den Einsatz von Solarthermischen Anlagen kann im Gebäudebestand 30 – 50 Prozent der Energie eingespart werden. Bei guter Planung kann ein sehr gut gedämmter Neubau sogar bis zu 100 Prozent solar beheizt werden.

Herkömmliche Solarkollektoren können nur auf dem Schrägdach installiert oder auf geraden Flächen aufgeständert werden. Die innovativen AkoTec Kollektoren können auch flach an die Fassade, ans Balkongeländer oder auf ein Flachdach gelegt werden. Dadurch können die Kollektoren zusätzlich auch als Designelement in das Erscheinungsbild des Hauses integriert werden. Die Kollektoren sind nicht nur in Sachen Montage sehr flexibel, sondern sie bringen auch einen integrierten Überhitzungsschutz mit. Sie schalten bei 100 Grad Celsius automatisch ab und verhindern somit jegliche Überhitzung der Solaranlage. Das schont die Anlagenkomponenten und sorgt für hohe Erträge über mehr als 25 Jahre lang. AkoTec gibt auf die Kollektoren 20 Jahre Herstellergarantie.

Doch nicht nur im Bereich der Kollektoren hat sich viel getan. Auch im Bereich der Steuerung von Heizsystemen mit Solaranlagen gab es neue Entwicklungen. So zum Beispiel der smart-e-manager. Als kompakte Hydraulikeinheit mit integrierter Steuerung verbindet er eine komfortable und einfache Installation mit höchster Effizienz der einzelnen Heizungskomponenten.

Der smart-e-manager kommt als eine vormontierte Einheit zum Kunden und ist auf Herz und Nieren geprüft. Auch die Regelung ist komplett voreingestellt. Auf der Baustelle müssen nur noch die Wärmeerzeuger und –verbraucher angeschlossen werden. Somit gehören falsch eingebaute Pumpen oder undichte Verbindungen der Vergangenheit an. Um die Installation abzuschließen muss nur noch der Netzstecker eingesteckt werden und die Anlage läuft. Die Feineinstellung der Regelung macht AkoTec aus der Ferne über das Internet.

Das hat viele Vorteile – für den Kunden und den Installateur. Der Montageaufwand und die Kosten reduzieren sich auf ein Mindestmaß und potenzielle Fehlerquellen sind ausgeschlossen. Der Kunde kann nach kurzer Montagezeit seine Heizungsanlage in Betrieb nehmen und profitiert von einer fast schmutzfreien Montage. Auch der Kunde kann mittels PC oder Smartphone von überall die Heizung steuern und überwachen.

Wer ein „rundes“ Heizsystem mit Solarthermischer Anlage möchte, ist mit den AkoTec Produkten sehr gut beraten. Hier erhält man aufeinander abgestimmte und geprüfte Anlagenkomponenten und das Know-How von über 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Solarthermie. Ein großes Plus ist noch die Förderfähigkeit der AkoTec Kollektoren durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Die ertragsabhängige Innovationsförderung fördert die ertragsstärksten Solarkollektoren mit hohen Fördersätzen. Durch die hohe Leistung der AkoTec-Kollektoren erhält der Kunde hier die höchsten Fördersätze. Rechnet man die Baukosten auf 20 Jahre runter, kostet die Anlage so viel wie der tägliche Espresso.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AkoTec Produktionsgesellschaft mbH
Grundmühlenweg 3
16278 Angermünde
Telefon: +49 (3331) 296688
Telefax: +49 (3331) 2559996
http://www.akotec.eu

Ansprechpartner:
Sandy Klink
Marketing
Telefon: +49 (3331) 2966-88
Fax: +49 (3331) 2559-996
E-Mail: info@akotec.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.