Am 22. März präsentiert die Toskana Therme Bad Sulza ihren Gästen anlässlich des jährlich stattfindenden Weltwassertags ein spezielles Informations- und Unterhaltungsprogramm rund um das Thema Wasser. Ziel des von der UNESCO ins Leben gerufenen Aktionstages ist es, auf den Wert des Wassers als Lebensgrundlage für Mensch und Natur aufmerksam zu machen.

An einem Informationstisch erhalten die Thermenbesucher Auskünfte zur Bedeutung des Wassers. Dazu werden kostenfreie Trinkwasservariationen gereicht.

Dank „Liquid Sound“ Unterwasserbeschallung wird auch das Thermenwasser selbst in die musikalische Ausgestaltung des Tages einbezogen. Ganztägig von 10:00 bis 22:00 Uhr können die Gäste neben klassischen Werken wie Georg Friedrich Händels Wassermusik und Franz Schuberts Forellenquintett auch in Schlagern und elektronischer Musik baden, die sich der reichhaltigen Beziehung zwischen Musik und Wasser widmet. Darüber hinaus werden den Gästen Saunaaufgüsse mit speziellen Aromen und Erläuterungen des Saunameisters geboten.

Zudem steht mit Liquid Bodywork eine ausgewiesene Spezialität der Toskana Therme auf dem Programm. Dabei handelt es sich um eine Wellnessanwendung, welche auf geführte Bewegungen im warmen Wasser setzt. Am Weltwassertag können Themengäste Aqua Wellness / Liquid Bodywork erleben. Im Liquid Sound Tempel werden zwischen 10:00 – 11:30 Uhr, 13:00 – 14:30 Uhr, 16:00 – 17:30 Uhr und 19:00 – 20:30  Uhr Kostproben dieser entspannenden Körperarbeit im Wasser angeboten.

Da das Thema Wasser für alle Thermen der Toskanaworld von herausragender Bedeutung ist, wird der Aktionstag auch in den Toskana Thermen in Bad Schandau und Bad Orb begangen.

Der erste Weltwassertag wurde im Jahr 1993 veranstaltet. Im Jahr 2018 findet er unter dem Motto „Naturbasierte Lösungen für das Wasser" statt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.