PRAMAC MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND
13.-15. JULI 2018 | SACHSENRING

Optimierte Anreise zum GoPro Motorrad Grand Prix
Bitte beachten Sie die geänderte Anreise / Abreise 

ACHTUNG! In diesem Jahr ändert sich, wie bereits in den letzten Jahren, für einige der Besucher, die mit dem PKW anreisen die Anfahrt!
Bitte beachten Sie die einzelnen Anfahrtsskizzen, um den Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland, der vom 13.-15.07.2018 auf dem Sachsenring stattfinden wird entspannt zu erreichen. Bitte beachten Sie die nachfolgenden Anfahrtsskizzen, die Sie auch auf unserer Webseite unter: www.srm-sachsenring.de/anfahrt  finden.

Anfahrt aus dem Süden Deutschlands:
Die Anfahrt über die BAB 72 führt Sie zur Anschlussstelle (AS) 13 – Stollberg-West oder zur AS 14 – Stollberg-Nord. Verlassen Sie die Autobahn dort und folgen Sie der Beschilderung zum öffentlichen Parkplatz P12 an der B180. Von da aus bringen Sie kostenlose Shuttle-Busse direkt ans Veranstaltungsgelände.

Anfahrt aus Richtung Nord-Ost:
Nehmen Sie am Kreuz Chemnitz die BAB 72 bis zur AS 13 / AS 14. Verlassen Sie die Autobahn dort und folgen Sie der Beschilderung zum öffentlichen Parkplatz P12 an der B180. Von da aus bringen Sie kostenlose Shuttle-Busse direkt ans Veranstaltungsgelände.

Anfahrt aus Richtung West:
Sie fahren auf der BAB 4 bis zur AS 65 – Hohenstein-Ernstthal. Verlassen Sie die Autobahn und folgen Sie der Beschilderung "P14". Vom kostenlosen Parkplatz P14 beträgt der Fußweg zum Veranstaltungsgelände 2,0 km. 

Anfahrt aus Richtung Chemnitz:
Fahren Sie auf die BAB 72 bis zur AS 14 – Stollberg-Nord.  Verlassen Sie die Autobahn dort und folgen Sie der Beschilderung zum öffentlichen Parkplatz P12 an der B180. Von da aus bringen Sie kostenlose Shuttle-Busse direkt ans Veranstaltungsgelände.

Auf den Parkplätzen P12 und P14 ist ausreichend Parkfläche vorhanden. Die Parkplätze sind kostenlos. Ein kostenloser Shuttle-Service bringt Sie ans Veranstaltungsgelände. Bitte folgen Sie der Beschilderung zu diesen Parkplätzen, wenn Sie mit dem PKW anreisen möchten. Die Shuttles fahren ab Freitag, den 13.07. ab 5:00 Uhr bis Sonntag, den 15.07. bis 20:00 Uhr. 

Auch 2018 können Sie mit Ihrem Grand-Prix-Ticket auch alle öffentlichen Verkehrsmittel des Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) nutzen: Jeder Käufer eines Grand-Prix-Tickets (abgesehen von den Käufern, die sich an den Tageskassen ein Tagesticket besorgen) hat die Möglichkeit mit diesem Grand-Prix-Ticket in dessen Gültigkeitszeitraum, bis 4:00 Uhr morgens am Folgetag, die öffentlichen Verkehrsmittel des VMS (Bus, Bahn, oder Straßenbahn) ohne zusätzliche Kosten zu nutzen. Ebenso nutzbar sind die "Park & Ride" Parkplätze an den Bahnhöfen und Haltestellen des VMS.

Genauere Informationen hierzu finden Sie auch auf unserer Webseite www.srm-sachsenring.de 

Tickets für den Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland gibt es an den Tageskassen vor Ort. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SRM – Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH
Altmarkt 41
09337 Hohenstein-Ernstthal
Telefon: +49 (3723) 4411260
Telefax: +49 (3723) 4411290
http://www.srm-sachsenring.de

Ansprechpartner:
Judith Pieper-Köhler
PR, Kommunikation & Marketing
Telefon: +49 (3723) 8099044
Fax: +49 (3723) 8099046
E-Mail: pr@srm-sachsenring.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.