• Große Unterschiede bei Preis-Leistung, Netz und Kundenservice
  • Zufriedenste Kunden im Bereich Internet und Mobilfunk hat 1&1
  • Apple schneidet unter Smartphones am besten ab

connect, Europas führende Fachzeitschrift für Telekommunikation präsentiert eine umfangreiche Gesamtstudie, die Einblicke in den Internet-, Mobilfunk- und Smartphone-Markt aus Kundensicht ermöglicht. Alle Ergebnisse sind ab sofort verfügbar.

Gemeinsam mit dem verlagseigenen Institut für Technikthemen (FiFT) hat connect jeweils eine repräsentative Onlineumfrage durchgeführt mit dem Ziel, die Zufriedenheit der Kunden mit ihrem Internetanbieter, Mobilfunkprovider und  Smartphone-Hersteller zu ermitteln. Aus den externen Erhebungen sind jeweils repräsentative Studien entstanden, die genaue Einblicke in den Markt aus Kundensicht ermöglichen. Alle Ergebnisse liegen nun in einer Gesamt-Studie für den deutschen Markt vor.

Für das Kundenbarometer Internet wurden 3800, für das Kundenbarometer Mobilfunk 3836 und für das Kundenbarometer Smartphones 3987 Kunden in ganz Deutschland online zu ihren Erfahrungen befragt. Generell bezogen sich alle Fragen auf den derzeitigen Anbieter bzw. Hersteller.

Für die Studie wurden folgende Marken herangezogen:

Internetanbieter : 1&1, Deutsche Telekom, Telefónica/O2, Unitymedia, Vodafone
Mobilfunkprovider: 1&1, Alditalk, Blau, Congstar, Klarmobil, Mobilcom Debitel, Telefónica/O2, Telekom/T-Mobile, Vodafone

Smartphones: Apple, Samsung, Huawei, Sony, HTC, LG

Neben Faktoren wie z.B. Preis-Leistung, Netzverfügbarkeit oder Sprachqualität spielten im Bereich Internet- und Mobilfunkprovider auch die Aspekte Kundenservice, Markenimage sowie zusätzliche Dienste wie Musik- und Videostreaming eine Rolle. Im Bereich Smartphones wurden u.a. Aspekte wie die verbaute Hardware, das Betriebssystem oder das mitgelieferte Zubehör bewertet. „In Anbetracht der Fülle an Anbietern und Herstellern auf dem Markt, ist und bleibt das entscheidende Kriterium für eine Markenbindung die Kundenzufriedenheit“, sagt Marc-Oliver Bender, Chefredakteur der connect. „Die ab sofort jährlich erhobene Gesamtstudie soll als Anreiz für Verbesserungen für die jeweiligen Marken dienen.“

Der Gesamtsieger des Kundenbarometers Internet sowie des Kundenbarometers Mobilfunk ist 1&1. Die zufriedensten Kunden im Bereich Smartphones kann Apple vorweisen.

Die Gesamt-Studie steht unter www.connect.de/kundenbarometer2018 zum Download bereit.

Über connect

connect ist seit 1991 die Testinstanz für alle Produkte der Telekommunikation. Die starke Marke connect hat einen unglaublichen Wiedererkennungswert und spielt eine relevante Rolle in der Industrie und der Medienwelt. Die jährliche Leserwahl „Produkte, Netze und Dienste des Jahres“ zählt zum wichtigsten Award der Branche, denn hier entscheidet sich, was in der Gunst des Lesers ist und somit eine Relevanz für den Markt hat. Chefredakteur von connect ist Marc-Oliver Bender.

Über FiFT

2015 wurde von der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH das verlagseigene Fachinstitut für Technikthemen (FiFT) gegründet, das sich auf Kundenbefragungen und Marktforschung rund um die Themen Telekommunikation, IT und Consumer Electronic spezialisiert hat. Ziel der Kundenbefragungen ist die Ermittlung der Zufriedenheit von Kunden in den Bereichen Service, Beratung, Preisgestaltung, Qualität und Angebotspalette. FiFT führt sowohl für die WMP-Magazine als auch für externe Auftraggeber Zufriedenheitsstudien durch. Es werden ausschließlich statistisch haltbare Analysen angefertigt und kommuniziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Richard-Reitzner-Allee 2
85540 Haar bei München
Telefon: +49 (89) 25556-1101
Telefax: +49 (89) 25556-1104
http://www.weka-media-publishing.de

Ansprechpartner:
Anastasija Beller
Siccma Media GmbH
Telefon: +49 (221) 348038-33
Fax: +49 (221) 348038-41
E-Mail: beller@siccmamedia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.