Für Privatpersonen und Unternehmen in Berlin stellt die Müllentsorgung eine zunehmende Herausforderung dar. Die Zahl der Vorschriften nimmt stetig zu, insbesondere bei der Mülltrennung. Hinzu kommen in letzter Zeit vermehrt Meldungen über unseriöse und sogar kriminelle Anbieter im Entsorgungsgewerbe. Der Containerservice der DINO Containerdienst Berlin GmbH will der Verunsicherung entgegensteuern und setzt auf Verlässlichkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Zuverlässige Lösungen für die Mülltrennung

Die Dienstleistungen der DINO GmbH decken die ganze Palette des Entsorgungsbedarfs Berliner Bürger und Unternehmen ab. Alle Vorgaben für die Abfallwirtschaft in Berlin zu erfüllen, ist über die Jahre zu einer komplizierten Aufgabe geworden. Verschiedene Müllsorten bedürfen eigener Container, Gefahrstoffe zu entsorgen ist ohne spezialisierte Dienstleister überhaupt nicht mehr möglich. Berichte über kriminelle Machenschaften bei der Müllentsorgung haben für weitere Verunsicherung gesorgt. Diesen Entwicklungen will das Unternehmen durch Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz entgegensteuern. Das breite Angebot, das von der Papiertonne bis zum Baustellencontainer reicht, kann für Berlin und die nähere Umgebung bei der DINO GmbH telefonisch oder per Email angefragt werden. Eine umfassende Beratung vor dem Vertragsabschluss soll garantieren, dass der Kunde die Entsorgungslösung erhält, deren er bedarf – denn schon für die Papiertonne gibt es unterschiedliche Produkte, die angepasst werden müssen an die unterschiedlichen Anforderungen eines Privathaushalts oder eines Großbüros.

Fachgerechte Entsorgungslösungen für die Baustelle – Bauschuttcontainer

Wesentlich komplexer als die einfache Müllentsorgung stellt sich die Reststoffverwertung auf Baustellen dar. Wo ein Kunde oft mehrere Unternehmen beschäftigen muss, nimmt der Containerservice von DINO alle nötigen Dienstleistungen wahr und gewährleistet so, dass der Kunde nur einen Adressaten für alle Entsorgungsprobleme hat. Neben der Bereitstellung von Bauschuttcontainer, Baumischabfallcontainer und weiterem Zubehör wie Schuttrutschen kümmert sich die DINO GmbH mit den eigenen Fahrzeugen um den Transport und, wenn gewollt, können auch Bauzäune gemietet werden oder die bürokratischen Herausforderungen, die sich beispielsweise aus der Notwendigkeit eines Parkverbots im Baustellenbereich ergeben (Einrichtung von Halteverbotszonen). Die Entsorgung von Bauschutt stellt letztlich nur einen kleinen Teil der Entsorgungslösungen dar, die die DINO GmbH mit ihrem Baustellenservice übernimmt.

Abfallentsorgung als logistische Rundum-Dienstleistung

Mehr als nur die Entfernung von Abfall und Reststoffen zu leisten, ist das Anliegen der DINO GmbH. Entsprechend versteht sich das Unternehmen weniger als Entsorgungsfirma denn als Logistik-Dienstleister rund um die Themen Müllbeseitigung und Recycling. Das Angebot beginnt bei der Vermietung und Leerung von Abfallcontainern für verschiedene Abfallsorten und endet bei der Verwertung von Wertstoffen im firmeneigenen Recyclinghof in Berlin-Reinickendorf. Das Unternehmen berät private Haushalte und Gewerbe gleichermaßen umfassend und transparent über die angebotenen Produkte und sucht adäquate Lösungen für die jeweiligen Ansprüche. Komplexe Aufgaben wie die Entsorgungsdienstleistungen rund um Bautätigkeiten begleitet die DINO GmbH mit einem Komplettpaket aus Bauzaun, Baustellencontainer und Fahrzeug für den Transport des Bauschutt und kümmert sich auch um behördliche Belange.

Besonderes Augenmerk legt das Unternehmen dabei auf einen seriösen Umgang mit dem Kunden, der die Geschäftsbedingungen stets nachvollziehen können soll. So werden vor einem Vertragsabschluss bereits zahlreiche Informationen abgefragt, was allerdings schlicht auf das sehr stark regulierte Umfeld in der Abfallwirtschaft zurückzuführen ist. Was dem Kunden umständlich erscheinen mag, ist vielmehr ein sicheres Zeichen, dass der Anbieter nicht nur legal, sondern auch nachhaltig vertrauensvoll in der Branche agieren will. Denn eines der wichtigsten Ziele der DINO GmbH ist es, mit ihrem Auftreten im Bereich der Entsorgungslösungen verloren gegangenes Vertrauen in die Branche wieder herzustellen.

Über die DINO Containerdienst Berlin GmbH

Die DINO Containerdienst Berlin GmbH mit Sitz in Berlin ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Abfallwirtschaft tätig. Das Unternehmen befindet sich zur Gänze in Privatbesitz und ist entsprechend unabhängig von jeder Konzernbindung. Die angebotenen Dienstleistungen erstrecken sich über die Entsorgung und Verwertung von Abfall sowie Rest- und Wertstoffen bis zur logistischen Unterstützung bei Entsorgungslösungen.

Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Aufstellung und Abholung von passenden Abfallcontainern. Kunden können ganz einfach die gewünschte Abfallart und Menge auswählen und bekommen den passenden Container geliefert. Nach der Befüllung mit den vereinbarten Abfällen werden die Container wieder abgeholt und im eigenen Recyclinghof Berlin entsorgt.

Darüber hinaus ist Dino auch ein zuverlässiger Partner bei der Kanalsanierung und Kanalreinigung (Kanal-TV, Inliner-Sanierung etc.), der Aufstellung von Papiertonnen und Gewerbeabfalltonnen mit Entleerung, der Anlieferung von Baumaterial, wie Füllboden, Mutterboden, Kies, Pflastersand etc.), der Einrichtung von Halteverbotszonen, dem zur Verfügung stellen von Big Bags, Baustellenzäunen und Schuttrutschen und der Entrümpelung inkl. Sperrmüllcontainer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DINO Containerdienst Berlin GmbH
Miraustr. 35
13509 Berlin
Telefon: +49 (30) 4616164
Telefax: +49 (30) 4616166
http://www.dino-container.de

Ansprechpartner:
Patrick Arnold
web84.at
E-Mail: info@web84.at
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.