mediCAD Hectec GmbH, Landshut, Germany is pleased to announce that they have signed strategic partnership with TOYO Corporation as of December 21st, 2018. TOYO Corporation will be the exclusive sales partner representing the company’s preoperative planning solution mediCAD® in Japan.

TOYO Corporation has been contributing to Japanese industries through the provision of the world’s most advanced “Measurement Technologies” as its core competence. With its wide range of products, TOYO Corporation introduces the latest measurement instruments and technologies from around the world in such areas as Information Communications, Automotive Measurements, Sustainable Energy and Environment, EMC (Electromagnetic Compatibility) Testing, Ocean Surveys, Software Quality and Productivity, and Medical Systems. 

For medical institutions, the company already provides a variety of medicals solutions like diagnostic imaging software for Chest X-Ray and Mammography, X-ray-equipment and image quality improvement software. The addition of mediCAD® as a preoperative planning software perfectly completes the medical portfolio of TOYO Corporation in Japan.

“This partnership is a perfect addition to our expanding worldwide market development strategy, allowing us to offer our customers on-site support in Japan. Japan is a growing market in the field of preoperative planning in orthopedic surgery and we expect to reach out to more than 300 medical institutions”, stated Joern Seel, CEO at mediCAD Hectec, Germany. “We look forward to working with TOYO Corporation to assist their hospital customers in the care of better preoperative consulting before orthopedic surgery.”

mediCAD® is the most recognized global orthopedic planning solution for Hip, Knee, Shoulder, Long Leg or Spine surgeries that helps to ensure a high level of planning and operational quality. It is a high-performance modular software package that provides information to determine, display, calculate and document the most effective alternatives before surgery. In a compact and easily understood format and available for 2D and 3D-planning.

“The strategic partnership with TOYO Corporation is consistent with our mission to support hospitals and medical institutions across the country, and to continuously deliver better services to help support and improve the healthcare systems in Japan”, added Benjamin Strube, Head of Sales International at mediCAD Hectec.

Über die mediCAD Hectec GmbH

Seit 1994 beschäftigt sich die mediCAD Hectec GmbH mit Softwarelösungen, für den orthopädischen Chirurgen. Ziel ist es, in allen Belangen, digital, eine effiziente und sichere Planung, von Gelenkoperationen zu ermöglichen -, in Kliniken ebenso wie in Praxen.

Als erstes Unternehmen, weltweit, stellte die mediCAD HECTEC GmbH, bereits im Jahr 1999 ein Softwareprogramm zur Verfügung, das ermöglicht, mit wenigen Eingaben/ Klicks, die vollständige präoperative Planung eines Gelenkersatzes, in einer digitalen Umgebung, professionell zu erstellen.

Mit der Lösung mediCAD®, setzt das Unternehmen einen innovativen Meilenstein in der Unterstützung, der chirurgischen Orthopädie, weltweit. Durch automatische Archivierung aller benötigten Informationen und einer durchgängigen Nachvollziehbarkeit von Befunden, der Operationsvorbereitung und Nachsorge, bietet mediCAD® die ideale Möglichkeit zur optimal vorbereiteten, professionell durchgeführten und revisionssicher dokumentierten Operation, mit entsprechend festgehaltener Nachsorge.

Durch enge Kooperation mit den führenden Unternehmen der Medizintechnik und dem weltweit erfolgreichen Einsatz von mediCAD® in über 3500 Kliniken, gehört die mediCAD HECTEC GmbH mit rund 50 Mitarbeitern schon heute zu den "Global Players" im Bereich medizinischer Softwarelösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mediCAD Hectec GmbH
Opalstr. 54
84032 Altdorf (Landshut)
Telefon: +49 (871) 3302030
Telefax: +49 (871) 33020399
http://www.mediCAD.eu

Ansprechpartner:
Stephanie Maier
Marketing
Telefon: +49 (871) 33020341
E-Mail: stephanie.maier@hectec.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.