Frau G. muss nach Ihrer Wirbelsäulenoperation regelmäßig zur Verlaufskontrolle in die Praxis des weiterbehandelnden Arztes. Da sie mobil eingeschränkt ist, wird jeder Behandlungstermin zu einer Herausforderung. Dies ist leider nach wie vor Alltag in der Patientenversorgung.

sprechstunde.online kann dabei helfen: Patient und Arzt können ab sofort die routinemäßigen Verlaufskontrollen in einer Videosprechstunde durchführen und das weitere Procedere von Angesicht zu Angesicht besprechen.

Trotz der vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung werden allgemeine Rückfragen, visuelle Verlaufskontrollen und Zwischenuntersuchungen meist noch persönlich in der Praxis besprochen. Das führt auf der Patientenseite zu langen Wartezeiten oder Anfahrtswegen. Die Deutsche Arzt AG, spezialisiert auf digitale Lösungen für das Gesundheitswesen, schafft mit der Videokommunikation zwischen Arzt und Patient mehr zeitliche und räumliche Flexibilität für beide Parteien gleichermaßen. Da der Datenschutz oberste Priorität hat, findet das Gespräch verschlüsselt statt. Alle Vorgaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und des GKV-Spitzenverbandes wurden bereits in der Produktentwicklung berücksichtigt und umgesetzt.

Relevante Dokumente sofort senden und empfangen

Bei Bedarf können über die integrierte Chatfunktion relevante Befunde gesendet werden, um die für die Behandlung nötigen Informationen schneller zur Hand zu haben. Das verschafft Behandlungssicherheit – für den Arzt und den Patienten.

Direkte Terminbuchung für Privatpatienten

Demnächst können Patienten über die Videosprechstunde Termine bei Ihrem Arzt selbst buchen und so den „Virtuellen Arztbesuch“ noch besser an ihren Lebensumständen ausrichten.

In der Praxis verschlankt der Buchungsprozess, der für privatärztliche Leistungen auch gleich eine Bezahlfunktion mitbringt, die internen Prozesse deutlich. „Die direkte Terminbuchung in sprechstunde.online entlastet Wartezimmer und Personal und steigert die Patientenzufriedenheit“, sagt Christoph Hölzlwimmer, Chief Digital Officer der Deutschen Arzt AG.

 

Über die Deutsche Arzt AG

Die Deutsche Arzt AG vernetzt als einer der ersten Leistungsanbieter in Deutschland das Gesundheitswesen mithilfe digitaler Lösungen. Dazu zählen die online-Therapie, eine online-Videosprechstunde, die digitale Gesundheitsakte und direkt abrufbare Gesundheitsleistungen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Damit gestaltet die Deutsche Arzt AG einen neuen innovativen Zugang zu Gesundheitsleistungen – schneller, unkomplizierter und effizienter als das im heutigen Gesundheitssystem der Fall ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Deutsche Arzt AG
Im Teelbruch 122
45219 Essen
Telefon: +49 (2054) 93856-0
Telefax: +49 (2054) 93856-6633
http://www.daag.de

Ansprechpartner:
Andrea Niehaus
Bereichsleitung Unternehmensentwicklung
Telefon: +49 (2054) 93856-22
Fax: +49 (2054) 93856-6633
E-Mail: a.niehaus@daag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.