Die Stuttgarter Beratungsgesellschaft Management Partner (MP) hat den Kreis der Partner erweitert. Neu im Gesellschafterkreis sind seit Jahresbeginn Dr. Philipp Glaser-Gallion – zuvor bei Boston Consulting und TRUMPF – und Christine Anhammer, die bereits seit 2012 für MP tätig ist. Die beiden Geschäftsführer Jörg Glaser-Gallion und Alexander Vogl sowie Thomas Sterk und Dr. Axel Weller prägen MP seit Jahren als Gesellschafter.

Ergänzt wird das Beraterteam aus Stuttgart durch Kollegen aus der SPACE Management Consulting-Gruppe Europe, einer Allianz von führenden europäischen Beratungsfirmen mit dem Schwerpunkt „Organisation Effectiveness“. Diese erweitert das MP-Team aus 30 berufserfahrenen Profis um  europaweit 250 weitere Berater.

Über Management Partner GmbH Unternehmensberater

Management Partner arbeitet seit fast 50 Jahren national und international als Beratungsgesellschaft für Unternehmen mit Transformationsbedarf und großem Veränderungsdruck. Ein Team unabhängig denkender Köpfe mit komplementären Kompetenzen zur Unternehmensentwicklung begleitet Unternehmen in den drei Leistungsschwerpunkten Geschäftsausrichtung, wirksame Führung und Sichere Umsetzung. MP arbeitet branchenunabhängig im Mittelstand, für Großunternehmen oder Konzerne und berät dabei Unternehmen, die davon überzeugt sind, dass sie mehr Kraft haben, als sie heute zur Wirkung bringen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Partner GmbH Unternehmensberater
Heinestr. 41 A
70597 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 76830
Telefax: +49 (711) 7683131103
http://www.management-partner.de

Ansprechpartner:
Alexander Vogl
Geschäftsführer
Telefon: +49 (711) 76830
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.