Wenn der Premierminister von Kasachstan zur Besprechung einlädt, stehen Entscheidungen an. Das unterstreicht auch die ebenso repräsentative wie hochmoderne neue Ausstattung seines Sitzungssaals. Dafür hatte sich Baqytschan Saghyntajew eine Lösung gewünscht, bei der Monitore automatisch aus dem Tisch ausfahren und sich vor dem Teilnehmer auf den Tisch legen. Einen Wunsch, den Element One mit seinem FOLD! erfüllte. Die versenkbaren, stylischen Monitore, die nach dem Ausfahren als Tablet über dem Tisch schweben, wurden in den vorhandenen Tischen verbaut.

Besprechungsräume sind neben aller Funktionalität Orte, an denen Menschen zusammentreffen. Deshalb spielt neben der Vielseitigkeit der Medientechnik in einem Raum ihre Optik eine besondere Rolle, weiß Thorsten Nees, Geschäftsführer der ELEMENT ONE Multimedia GmbH. Monitore von ELEMENT ONE kombinieren hohen gestalterischen Anspruch und technische Raffinesse auf eindrucksvolle Art und Weise. 

So fährt der futuristisch anmutende FOLD! wie ein Roboterarm nach vorne aus und schwebt – in beliebigem Neigungswinkel für den besten Blick – wie ein besonders elegantes Tablet über dem Tisch. Ausgestattet mit Touchdisplay kann er auch wie ein Tablet genutzt werden. Trotzdem ist er kein Einzelgerät, sondern Teil der AV-Medientechnik – mit allem Sicherheitsmerkmalen und Funktionen, die für einen Besprechungs- oder Konferenzraum benötigt werden. Außerdem ist er mit 17,3" größer als ein herkömmliches Tablet und bietet ein wesentlich komfortableres Sichtfeld.

In seiner Optik aus hauchdünnem Aluminium und Glas ist der FOLD! der Erste seiner Art weltweit und spricht alle Sinne der Gesprächsteilnehmer an – erfahrungsgemäß eine gute Voraussetzung für eine positive Grundstimmung und eine effektive Kommunikation.

Das Konzept für die audiovisuelle Medientechnik im Besprechungsraum des Kasachischen Premierministers wurde durch Polymedia LLC, Kasachstan entwickelt. Nach Aussage von Alexey Sivitskiy, Generaldirektor von Polymedia, ist der Premierminister hochzufrieden und glücklich mit der installierten Lösung.

Über die ELEMENT ONE Multimedia GmbH

Die Gründung der ELEMENT ONE Multimedia GmbH im Jahr 2002 basiert auf der Idee, Flachbildschirme vollkommen beweglich in Einrichtungen zu integrieren. Daraus ist eine Manufaktur entstanden, die innovative Monitor-Systeme zur interaktiven Kommunikation – eingebaut in Mobiliar – entwickelt und produziert. Zudem gehören heute Tischanschlussfelder sowie Mikrofonlifter zum Produktprogramm. Das Hightech-Unternehmen aus dem badischen Kuppenheim verbindet Audiovisuelle Medientechnik und anspruchsvolles Design zu individuellen Kommunikationssystemen. ELEMENT ONE ist weltweit präsent und bietet durch ein Fachhändlernetz einen hohen Service.

Mit zukunftsweisenden Innovationen – Made in Germany – positioniert sich ELEMENT ONE unter den Marktführern im Bereich integrierbarer Flachbildschirme. Ausgerichtet auf die Raumsituationen und die speziellen Einsatzbereiche entwickelt ein Team von Spezialisten intelligente Medien- und AV-Konzepte. In enger Zusammenarbeit mit renommierten Möbelmarken wie z. B. Haworth, Wilkhahn, Walter Knoll, Holzmedia, Thonet und Fröscher entstehen designorientierte Anwendungslösungen in langlebiger Funktionalität und höchster Qualität. Für Konferenz- und Schulungsräume, Empfangs- und Präsentationsbereiche, Verkauf- und Beratungsplätze sowie Einkaufszentren.

Zahlreiche patentierte Systemlösungen sind die Grundlagen der erfolgreichen Unternehmensstrategie. Ein maßgebender Erfolgsfaktor ist hier ebenso die konsequente Qualitätssicherung der Produktionsprozesse. Insbesondere die zertifizierte Qualität und Langlebigkeit zeichnet die Produktwelt von ELEMENT ONE aus. Darüber hinaus ist die Schadstofffreiheit aller Modelle durch die strikte Einhaltung der ROHS Richtlinie gewährleistet.

Weitere Informationen unter www.element-one.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ELEMENT ONE Multimedia GmbH
Zum Murgdann 5
76456 Kuppenheim
Telefon: +49 (7222) 966540
Telefax: +49 (7243) 5050-59
http://www.element-one.de

Ansprechpartner:
Thorsten Nees
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7243) 5050-55
Fax: +49 (7222) 96654-29
E-Mail: thorsten.nees@element-one.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.