Die Handwerkskammer Reutlingen hat Kevin Neuhoff aus Rottenburg im März als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet. Der 20-Jährige wird bei Kronenbrauerei Alfred Schimpf GmbH in Neustetten im dritten Lehrjahr zum Kaufmann für Büromanagement ausgebildet.

Kevin Neuhoffs Weg in die Ausbildung war kurz. Schon als Schüler besserte er sich sein Taschengeld bei der Kronenbrauerei auf, half abends und in den Ferien im Büro und überall im Betrieb, wo angepackt werden musste. Und da die Verwaltung des Familienbetriebs dringend Unterstützung benötigte, bot man dem „geschickten und freundlichen“ jungen Mann, als er seine Mittlere Reife abgelegt hatte, kurzerhand den neu geschaffenen Ausbildungsplatz an.

Als „guten Geist im Hintergrund“ lobt Martin Schimpf seinen Auszubildenden. Denn auch im Handwerk sei ein leistungsfähiges Büro nun mal unverzichtbar. „Kevin arbeitet sehr selbständig, umsichtig und zuverlässig und hat Freude am täglichen Kundenkontakt.“ Im Kleinbetrieb mit 18 Mitarbeitern komme es auf Leistungswillen, hohe Flexibilität und Teamarbeit an. „Er passt gut ins Team und bringt uns mit seinen Ideen weiter“, sagt Schimpf.

Bestellungen aufnehmen, Lieferungen termingerecht organisieren, Aufträge mit der Produktion abstimmen, das Lager im Blick halten, Abrechnungen – das sind die alltäglichen Aufgaben im Büro der Traditionsbrauerei. Dazu gehört natürlich auch der Kontakt mit Kunden, ob im Büro oder im Außendienst. Diese Vielseitigkeit ist ganz nach dem Geschmack des Auszubildenden. „Für Abwechslung ist gesorgt, das ist mir wichtig“, sagt Kevin Neuhoff, der auch gerne im Lager mit anpackt, damit eine Lieferung pünktlich rausgeht.

In seiner Freizeit betreibt Neuhoff viel Sport, ist häufig mit dem Rad unterwegs und joggt gemeinsam mit seinem Laufpartner, Hund Nele.

Die 1870 gegründete Kronenbrauerei Remmingsheim Alfred Schimpf GmbH ist ein traditionsreiches Familienunternehmen. Die Braumeister Alfred Schimpf und Sohn Martin, die den Betrieb in vierter und fünfter Generation führen, verbinden handwerkliches Qualitätsverständnis mit moderner Technologie und einer regionalen Ausrichtung. Die Biere, darunter einige saisonale Spezialitäten, werden unter dem Slogan „Bier von hier“ im Umkreis von knapp 50 Kilometern vertrieben.

Harald Herrmann, Präsident der Handwerkskammer Reutlingen, wies bei der Übergabe der Ehrenurkunde und einem Geldpräsent an Kevin Neuhoff darauf hin, dass der Betrieb immer ein gehöriges Stück zu guten Ausbildungsleistungen mit beitrage. So bilde die Familienbrauerei regelmäßig Brauer und Mälzer mit Erfolg aus.

Mit der Auszeichnung zum „Lehrling des Monats“, so Herrmann weiter, solle aber auch der Vorbildcharakter von jungen Erwachsenen hervorgehoben werden.

„Schön wäre es, wenn auf diesem Weg ein Ansporn für andere geschaffen werden könnte, eine Ausbildung im Handwerk zu beginnen.“

Zur Auszeichnung „Lehrling des Monats“

Die Auszeichnung wird seit Dezember 2014 vergeben. Vorgeschlagen werden können solche Auszubildende, die sich durch besonders gute Leistungen im Betrieb, in der Berufsschule und auch in der überbetrieblichen Ausbildung sowie ganz allgemein durch Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit, Kundenorientierung, Teamfähigkeit und Belastbarkeit auszeichnen.

Besonders gewürdigt werden kann darüber hinaus beispielsweise auch ein über die Ausbildung hinausgehendes ehrenamtliches Engagement. Kurzum: Gesucht werden junge Persönlichkeiten, die in besonderer Weise geeignet sind, Vorbild für andere Lehrlinge und „Werbeträger“ für eine handwerkliche Ausbildung zu sein. Im Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen werden von den über 13.600 Handwerksbetrieben zurzeit rund 5.000 Lehrlinge ausgebildet.

Kronenbrauerei Remmingsheim
Alfred Schimpf GmbH
Hauptstraße 1
72149 Neustetten
www.brauerei-schimpf.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Reutlingen
Hindenburgstr. 58
72762 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 24120
Telefax: +49 (7121) 2412400
https://www.hwk-reutlingen.de

Ansprechpartner:
Sonja Madeja
Stabsstellenleiterin
Telefon: +49 (7121) 2412-123
Fax: +49 (7121) 2412-420
E-Mail: sonja.madeja@hwk-reutlingen.de
Udo Steinort
Kommunikation und Grundsatzfragen
Telefon: +49 (7121) 2412-122
Fax: +49 (7121) 2412-412
E-Mail: udo.steinort@hwk-reutlingen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.