Die Hamburger Headhunter etablieren sich zu einem Spezialisten bei der Suche nach Fachkräften aus dem Berufsfeld „Pflege- und Gesundheitsberufe ohne Approbation“, denn erneut unterstützen die erfahrenen Recruiter ein Krankenhaus in Hessen bei der Suche nach „OTA´s“.

Keine Wochenend-, Feiertags- und Nachtdienste

Das bestehende OP-Team soll durch zusätzliche Operationstechnische Assistenten oder Gesundheits- und Krankenpfleger mit OP-Erfahrung unterstützt werden. Idealerweise sollten sie über eine mehrjährige Berufserfahrung als OTA verfügen oder als Gesundheits- und Krankenschwester schon im OP tätig gewesen sein.

Zu den Hauptaufgaben gehören

  • die Prä-, intra- und postoperative Betreuung von OP-Eingriffen,
  • die Pflege und Wartung der medizinischen Geräte,
  • die Handhabung des Sterilguts sowie
  • die OP-Dokumentation und patientenbezogene Administration.

Sehr attraktive Vergütung – hauseigener Tarifvertrag

Der Klinikleitung der Fachklinik für Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Rehabilitationsmedizin und Endoprothetik ist eine ausreichende Entlohnung besonders wichtig und bietet den gesuchten Operationstechnischen Assistenten daher eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit bei sehr attraktiver Vergütung nach hauseigenem Tarifvertrag, der weit über dem normalen Entgelt liegt – inklusive OP-Zulagen.

Darüber hinaus sind die Arbeitszeiten sehr angenehm gestaltet: Geregelte Arbeitszeiten bei einer 5-Tage-Woche, kein Regelbetrieb an Wochenenden und Feiertagen und keine Übernahme von Nachtdiensten sind nur einige der attraktiven Bonmots, die dieser TOP-Arbeitgebers im Gesundheitswesen für seine Fachkräfte bietet.

Hochmoderner Arbeitsplatz

Damit nicht genug, denn die OTA´s arbeiten in mehreren hochmodernen OP-Sälen auf dem neuesten technischen Stand – mehr als 2.000 Eingriffe und Operationen jährlich -, bekommen eine betriebliche Altersvorsorge sowie eine umfangreiche Einarbeitung. Kollegialer Zusammenhalt innerhalb des Pflegeteams als auch mit den Operateuren wird in der Klinik nicht nur nach außen getragen, sondern auch gelebt.

Kostenfreie Unterstützung für Bewerberinnen

Die Dienstleistungen im Bewerbermanagement sind für die OTA´s, Krankenschwestern, Krankenpfleger, OP-Pfleger sowie OP-Schwestern selbstverständlich kostenfrei, und eine Garantie gibt es bei der strikten Einhaltung des Datenschutzrechts, denn ohne schriftliche Einwilligung der Bewerber werden keinerlei personenbezogenen Daten weitergegeben. Potentielle Kandidaten für die vakanten Stellen – Passung des Anforderungsprofils vorausgesetzt – bewerben sich jetzt noch direkt beim Team der Kontrast Personalberatung.

Weitere Stellenangebote Pflege und Assistenzberufe

Aktuell unterstützen die Hamburger Headhunter gleichzeitig noch eine weitere Klinik bei der Besetzung der Stellen „OTA- Operationstechnische Assistenz“ in Berlin sowie weitere Vakanzen in der Pflege und Medizinischen Assistenzberufen in ganz Deutschland bei TOP-Arbeitgebern mit der Möglichkeit eines Karrieresprungs.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Personalberater-Experten der Kontrast Consulting GmbH unterstützen bei der Suche nach Fachkräften aus Medizin, Pflege und nicht medizinischen Personal sowie Spezialisten für IT/EDV, Management, Labor, Medizintechnik, Personal und Finanzen und bieten vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten. Das Team, doppelt zertifiziert nach der DIN EN ISO 9001:2015, besteht ausschließlich aus fest angestellten akademisch ausgebildeten Personalberatern und Headhuntern. Die Hamburger übernehmen nur Suchauftrage für Stellen in Festanstellung und vermitteln keine Zeitarbeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.