Ein Zuhause bietet Geborgenheit, Schutz und das Gefühl von Liebe und Fürsorge. Engländer nennen es „My home is my castle“, Martin Luther textete „Ein‘ feste Burg“ – und meinte damit die Geborgenheit im Glauben an Gott. Mit diesem spannenden Thema befasst sich der Referent Manuel Füllgrabe zur Frühjahrs-Besinnungswoche in Friedensau. Sie startet am Dienstag, 2. April 2019, an der Theologischen Hochschule. In der Zeit vom 2. bis 5. April findet dazu täglich in der Aula ab jeweils 19.30 Uhr eine Veranstaltung statt. Die einzelnen Themen lauten: Zu Hause … in meinem Glauben, … in meiner Berufung, … in meiner Schwäche, … in meiner Zeit, … in meinem Abenteuer. Es gilt herauszufinden, wie der Glaube bei all den Veränderungen und Überraschungen des individuellen Lebens Geborgenheit bieten kann.

Den Abschluss der Besinnungswoche bildet am Samstag, 6. April 2019, 10.00 Uhr, in der Kapelle die Predigt im Gottesdienst. Zu den Abendveranstaltungen wird in die Aula der Hochschule eingeladen: Wilhelm-Michael-Haus, An der Ihle 2, 39291 Möckern-Friedensau.

Der Referent Manuel Füllgrabe studierte Theologie (M.A.) an der Theologischen Hochschule Friedensau und arbeitet seit 2008 als Pastor. Mit seiner Frau und seinen vier Kindern wohnt er derzeit in Leipzig. Eines seiner Hobbys ist das Malen von Comics; dies setzt er auch in der Kinderarbeit ein.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Die Theologische Hochschule Friedensau wurde 1899 gegründet und ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. In den Fachbereichen Christliches Sozialwesen und Theologie können acht B.A.- und M.A.-Studiengänge – zum Teil berufsbegleitend – und ein Kurs ‚Deutsch als Fremdsprache‘ belegt werden: www.thh-friedensau.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Theologische Hochschule Friedensau
An der Ihle 19
39291 Friedensau
Telefon: +49 (3921) 9160
Telefax: +49 (3921) 916120
https://www.thh-friedensau.de

Ansprechpartner:
Andrea Cramer
Telefon: +49 (3921) 916127
Fax: +49 (3921) 916-120
E-Mail: andrea.cramer@thh-friedensau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.