Swisslog hat neben dem Auftrag des norwegischen Coop Genossenschaftsverbands, einem Großhandelsunternehmen mit 87 norwegischen Genossenschaftsgruppen, einen weiteren Auftrag von BLU, einem Logistik Start-up in Singapur, erhalten.

Der Auftragswert beider Aufträge beläuft sich auf ein Gesamtvolumen von mehr als 20 Millionen Euro. Beide Aufträge wurden im 4. Quartal 2018 gebucht.

Coop ist der zweitgrößte Einzelhändler in Norwegen und u. a. für die Beschaffung, die Logistik, das Kettenmanagement und das Marketing von sechs Lebensmittelketten und zwei Nonfood-Ketten verantwortlich. Swisslog wurde mit der umfassenden Automatisierung des Warenlagers in Langhus beauftragt. Die Lieferung umfasst ein Palettenhochregallager mit sechs Vectura-Regalbediengeräten und ein Fördersystem, welche von der intelligenten Swisslog-Software SynQ gesteuert werden. Das neue Distributionszentrum wird Anfang 2021 voll in Betrieb sein.

BLU, ein E-Commerce Start-up Unternehmen in Singapur, wurde im Jahr 2015 gegründet und hat Swisslog mit der Erweiterung seines Intralogistiksystems zur Automatisierung seines Warenlagers beauftragt. Das neue System wird, in Kombination mit einem bereits bestehenden, neu aufgebaut. Das Projekt umfasst die Planung und Umsetzung einer robotergestützten Lager- und Kommissionierlösung, inklusive Fördertechnik sowie der Inhouse-Software SynQ und wird bis Ende 2019 in Betrieb gehen.

„Mit unseren intelligenten Automatisierungslösungen, gesteuert durch unsere Inhouse-Software SynQ als Herzstück, sind wir führender Intralogistik-Anbieter“, erläutert Dr. Christian Baur, COO der Swisslog Gruppe und CEO von Swisslog Logistics Automation.

"Mit diesen Aufträgen zeigen wir unsere globale Kompetenz im Bereich Logistikautomation."
Peter Mohnen, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swisslog Warehouse & Distribution Solutions
Webereiweg 3
CH5033 Buchs
Telefon: +41 (62) 837-9537
Telefax: +41 (62) 837-9510
http://www.swisslog.com

Ansprechpartner:
Gabriel Meier
Telefon: +41 (62) 83744-65
E-Mail: gabriel.meier@swisslog.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel