Einer der führenden Lösungsanbieter von Software as a Service für Health, Safety, Environment (HSE) und Corporate Social Responsibility (CSR) in Europa erhält frisches Kapital von seinen Investoren. One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital investieren 15 Millionen Euro in Quentic. Damit will das Unternehmen sein weiteres Wachstum in existierenden und neuen Märkten beschleunigen.

Die erfolgreiche Finanzierung folgt auf die 22 Millionen Euro Runde im Mai 2017, die ebenfalls von One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital geleitet wurde. In den letzten beiden Jahren fand eine überaus positive Geschäftsentwicklung statt, die mit dem jetzt zur Verfügung gestellten Kapital weiter ausgebaut werden soll. „Durch die Akquisition des App-Anbieters NordSafety, die Eröffnung sechs weiterer Standorte und die Verdopplung unserer Mitarbeiterzahl auf über 200 haben wir unsere Marktposition deutlich ausgebaut. Wir freuen uns, dass wir von unseren Investoren erneut so einen starken Zuspruch erhalten haben. Mit dem frischen Kapital werden wir neue Niederlassungen in Europa gründen und unsere Software-Plattform produktspezifisch erweitern“ sagt Markus Becker, CEO Quentic.

Auf dem Weg zum europäischen Marktführer

Laut dem unabhängigen Beratungs- und Marktforschungs-Unternehmen Verdantix wird der Weltmarkt für HSE-Software in den kommenden Jahren auf über zwei Milliarden US-Dollar steigen. „Vor allem der Bedarf an mobilen und global nutzbaren Software-Lösungen nimmt in allen Sektoren zu. Unser Team ist beeindruckt von der starken Entwicklung und der hervorragenden Technologie-Plattform, die Quentic in den vergangenen Jahren aufgebaut hat. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Quentics herausragendem Management-Team den europäischen Marktführer für HSE-Software zu kreieren“, so David Klein, Managing Partner von One Peak Partners.

Ganzheitliche HSE- und CSR-Lösung

Über 600 Unternehmen stärken ihr HSE- und CSR-Management mit der Online-Lösung von Quentic. Mit acht individuell kombinierbaren Modulen umfasst die Plattform Arbeitssicherheit, Risks & Audits, Gefahrstoffe, Legal Compliance, Online-Unterweisungen, Prozesse sowie Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Ziel von Quentic ist es, alle HSE- und CSR-Akteure zu verbinden. Der Vorteil für User besteht darin, dass Daten dezentral erfasst und zentral ausgewertet werden können. Dokumente sind strukturiert und aktuell. Arbeitsabläufe werden transparenter und die zuständigen Personen flexibel eingebunden. Da Aufgaben über Abteilungen, Standorte und Länder hinweg ineinandergreifen, lassen sich Unternehmensprozesse effizient nach gesetzlichen Vorgaben steuern. 

Über One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital

One Peak Partners ist eine Private Equity Gesellschaft, die in stark wachsende Technologieunternehmen in der Scale-up Phase investiert. One Peak stellt dabei innovativen Unternehmen Wachstumskapital sowie Zugang zu One Peaks extensivem Netzwerk zur Verfügung, um diese in ihrer Entwicklung zu nachhaltigen Branchenführern zu unterstützen. One Peaks Portfolio beinhaltet zusätzlich zu Quentic u.a. DocPlanner, Neo4j, Spryker Systems, HighQ, Coople und Concentra Analytics.

Morgan Stanley Expansion Capital ist eine Private Equity Plattform von Morgan Stanley Investment Management, die sich auf Investitionen in stark wachsenden Sektoren wie Technologie, Gesundheitswesen, Retail und digitale Medien spezialisiert hat. Morgan Stanley Expansion Capital ist seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich und hat Investitionen in über 190 Ländern abgeschlossen. Dabei macht sich die Private Equity Plattform die Marke sowie das weitreichende Netzwerk von Morgan Stanley zunutze.

Über die Quentic GmbH

Quentic ist einer der führenden Lösungsanbieter für Software as a Service (SaaS) im europäischen HSE- und CSR-Markt. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Berlin und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter. Zur Geschäftsführung gehören Markus Becker (CEO), Sebastian Mönnich (COO) und Hardy Menzel (CTO). Niederlassungen befinden sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Finnland, Belgien, Dänemark und den Niederlanden. Über 600 Kunden stärken ihr HSE- und CSR-Management mit den Quentic Software-Lösungen. Die integrative Lösung ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und ISO 45001 zu unterstützen. Quentic vernetzt Daten, verbindet alle HSE- und CSR-Akteure und begeistert für das gesamte Aufgabenfeld – via Browser oder per App.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Quentic GmbH
Schreiberhauer Straße 30
10317 Berlin
Telefon: +49 (30) 9210000-0
Telefax: +49 (30) 9210000-99
http://www.quentic.de

Ansprechpartner:
Jennifer Riedasch
Marketing & PR
Telefon: +49 (30) 921 0000-443
Fax: +49 (30) 921 0000-99
E-Mail: press@quentic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Einer der führenden Lösungsanbieter von Software as a Service für Health, Safety, Environment (HSE) und Corporate Social Responsibility (CSR) in Europa erhält frisches Kapital von seinen Investoren. One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital investieren 15 Millionen Euro in Quentic. Damit will das Unternehmen sein weiteres Wachstum in existierenden und neuen Märkten beschleunigen.

Die erfolgreiche Finanzierung folgt auf die 22 Millionen Euro Runde im Mai 2017, die ebenfalls von One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital geleitet wurde. In den letzten beiden Jahren fand eine überaus positive Geschäftsentwicklung statt, die mit dem jetzt zur Verfügung gestellten Kapital weiter ausgebaut werden soll. „Durch die Akquisition des App-Anbieters NordSafety, die Eröffnung sechs weiterer Standorte und die Verdopplung unserer Mitarbeiterzahl auf über 200 haben wir unsere Marktposition deutlich ausgebaut. Wir freuen uns, dass wir von unseren Investoren erneut so einen starken Zuspruch erhalten haben. Mit dem frischen Kapital werden wir neue Niederlassungen in Europa gründen und unsere Software-Plattform produktspezifisch erweitern“ sagt Markus Becker, CEO Quentic.

Auf dem Weg zum europäischen Marktführer

Laut dem unabhängigen Beratungs- und Marktforschungs-Unternehmen Verdantix wird der Weltmarkt für HSE-Software in den kommenden Jahren auf über zwei Milliarden US-Dollar steigen. „Vor allem der Bedarf an mobilen und global nutzbaren Software-Lösungen nimmt in allen Sektoren zu. Unser Team ist beeindruckt von der starken Entwicklung und der hervorragenden Technologie-Plattform, die Quentic in den vergangenen Jahren aufgebaut hat. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Quentics herausragendem Management-Team den europäischen Marktführer für HSE-Software zu kreieren“, so David Klein, Managing Partner von One Peak Partners.

Ganzheitliche HSE- und CSR-Lösung

Über 600 Unternehmen stärken ihr HSE- und CSR-Management mit der Online-Lösung von Quentic. Mit acht individuell kombinierbaren Modulen umfasst die Plattform Arbeitssicherheit, Risks & Audits, Gefahrstoffe, Legal Compliance, Online-Unterweisungen, Prozesse sowie Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Ziel von Quentic ist es, alle HSE- und CSR-Akteure zu verbinden. Der Vorteil für User besteht darin, dass Daten dezentral erfasst und zentral ausgewertet werden können. Dokumente sind strukturiert und aktuell. Arbeitsabläufe werden transparenter und die zuständigen Personen flexibel eingebunden. Da Aufgaben über Abteilungen, Standorte und Länder hinweg ineinandergreifen, lassen sich Unternehmensprozesse effizient nach gesetzlichen Vorgaben steuern. 

Über One Peak Partners und Morgan Stanley Expansion Capital

One Peak Partners ist eine Private Equity Gesellschaft, die in stark wachsende Technologieunternehmen in der Scale-up Phase investiert. One Peak stellt dabei innovativen Unternehmen Wachstumskapital sowie Zugang zu One Peaks extensivem Netzwerk zur Verfügung, um diese in ihrer Entwicklung zu nachhaltigen Branchenführern zu unterstützen. One Peaks Portfolio beinhaltet zusätzlich zu Quentic u.a. DocPlanner, Neo4j, Spryker Systems, HighQ, Coople und Concentra Analytics.

Morgan Stanley Expansion Capital ist eine Private Equity Plattform von Morgan Stanley Investment Management, die sich auf Investitionen in stark wachsenden Sektoren wie Technologie, Gesundheitswesen, Retail und digitale Medien spezialisiert hat. Morgan Stanley Expansion Capital ist seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich und hat Investitionen in über 190 Ländern abgeschlossen. Dabei macht sich die Private Equity Plattform die Marke sowie das weitreichende Netzwerk von Morgan Stanley zunutze.

Über die Quentic GmbH

Quentic ist einer der führenden Lösungsanbieter für Software as a Service (SaaS) im europäischen HSE- und CSR-Markt. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Berlin und beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter. Zur Geschäftsführung gehören Markus Becker (CEO), Sebastian Mönnich (COO) und Hardy Menzel (CTO). Niederlassungen befinden sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Finnland, Belgien, Dänemark und den Niederlanden. Über 600 Kunden stärken ihr HSE- und CSR-Management mit den Quentic Software-Lösungen. Die integrative Lösung ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und ISO 45001 zu unterstützen. Quentic vernetzt Daten, verbindet alle HSE- und CSR-Akteure und begeistert für das gesamte Aufgabenfeld – via Browser oder per App.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Quentic GmbH
Schreiberhauer Straße 30
10317 Berlin
Telefon: +49 (30) 9210000-0
Telefax: +49 (30) 9210000-99
http://www.quentic.de

Ansprechpartner:
Jennifer Riedasch
Marketing & PR
Telefon: +49 (30) 921 0000-443
Fax: +49 (30) 921 0000-99
E-Mail: press@quentic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.