Mit über 353 Einrichtungshäusern in Europa gehört die XXXLutz-Gruppe zu den größten Möbelhändlern weltweit. Durch die Vielzahl der Standorte sind die Anforderungen an die IT entsprechend hoch und der Wunsch nach mehr Übersicht und Transparenz ist daher logisch. Mit ARP-GUARD hat XXXLutz nun die passende Lösung gefunden.

Heterogenes Netzwerk erschwert Authentifizierung

Für Jörg Forster, verantwortlicher Netzwerkadministrator bei XXXLutz, stand fest: „In erster Linie sollte der Zugangsschutz sichergestellt werden, damit nur befugte Geräte und Nutzer Zugriff auf das Netzwerk des Möbelhändlers haben.“ Aufgrund des schnellen Unternehmenswachstums entstand bei XXXLutz eine sehr heterogene Netzwerkinfrastruktur. Mehr als 4.500 Switches verbinden über 88.000 Endgeräte und die vielen verschiedenen Gerätetypen verhinderten eine Authentifizierung nach 802.1X. Die Idee war daher, zunächst einen Grundschutz mit MAC-basierter Authentifizierung zu realisieren und diesen schrittweise weiter auszubauen.

Nach einiger Suche entschied man sich bei XXXLutz für die Lösung der ISL GmbH. Denn ARP-GUARD hat sich bereits in zahlreichen Projekten als wirtschaftliche NAC-Lösung bewährt und ermöglicht auch in großen und heterogenen Netzwerken das unkomplizierte Einrichten eines Zugangsschutzes. Dank seiner einzigartigen Sensor-Management-Architektur skaliert ARP-GUARD zudem beliebig und ist somit bestens für die besonderen Anforderungen bei XXXLutz geeignet.

XXXLutz mit Ergebnis zufrieden

Inzwischen ist ARP-GUARD schon seit einiger Zeit bei der XXXLutz-Gruppe im Einsatz. Dort reduziert es nicht nur den Verwaltungsaufwand in der IT, sondern erleichtert auch die Arbeit des Technikteams und ermöglicht eine einfache Einbindung der verschiedenen Teams. Auch der Bedienaufwand für das System selbst ist überschaubar.

„Alles funktioniert so, wie wir uns das vorgestellt haben“, resümiert Jörg Forster. „Besonders die unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Team der ISL und die kurzen Responsezeiten auf unsere Wünsche und Anforderungen haben uns sehr beeindruckt. Wir sind daher sehr glücklich, dass wir uns für ARP-GUARD entschieden haben.“

Mehr Informationen zu ARP-GUARD unter www.arp-guard.com

Über die ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH

ISL ist ein führender deutscher Software-Hersteller im Bereich der IT-Security mit Fokus auf Netzwerkzugangskontrolle (NAC). Namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel sowie Banken, Behörden, Gesundheitswesen und Forschungseinrichtungen setzen auf die von ISL entwickelte Software ARP-GUARD, um ihre IT-Infrastruktur vor dem unbemerkten Eindringen nicht autorisierter Geräte sowie vor internen Angriffen zu schützen.
Die ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH wurde 1999 von Dr. Andreas Rieke gegründet und begann bereits 2003 als eines der weltweit ersten Unternehmen Softwarelösungen zur Netzwerkzugangskontrolle (NAC) zu vertreiben. Als Ergebnis sorgt ARP-GUARD weltweit und branchenübergreifend für kontrollierten und sicheren Zugang zu IT-Netzwerken. Am Standort Bochum entwickelt das Team der ISL auch künftig Lösungen, die immer komplexer werdene Unternehmensnetzwerke effizient durch IT-Security “Made in Germany” sichern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISL Internet Sicherheitslösungen GmbH
Wittener Straße 2
44789 Bochum
Telefon: +49 (234) 976672-12
https://www.arp-guard.com

Ansprechpartner:
Anja Schmermbeck
Telefon: +49 (2335) 96756-12
E-Mail: anja.schmermbeck@isl.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel