ADDER kehrt wieder zur RAI in Amsterdam zurück, um an der weltweit einflussreichsten Medien-, Unterhaltungs- und Technologie Show – IBC 2019 – teilzunehmen.
Hier sind nicht nur die neuesten Erkenntnisse der Rundfunktechnik zu finden, sondern auch acht gute Gründe, warum Sie uns auf dem Stand 7.A17, Halle 7 besuchen sollten:

1. Erfahren Sie, wie Sie Ihr System mit der weltweit ersten Dual-Head Hochleistungs-4K-IP-KVM-Matrix über eine einzige Glasfaser, der ADDERLink™ INFINITY 4000 Serie (ALIF4000), steuern können. Kommen Sie vorbei und sprechen Sie mit unseren Experten, um herauszufinden, wie einige der weltweit führenden Sendeanstalten die Lösungen von ADDER einsetzen.

2. Entdecken Sie, wie der ALIF4000 für das WACOM Pro Surface Tablet verwendet wird, ein leistungsstarkes mobiles Studio, das Postproduktionsfachleuten die Freiheit gibt, überall zu arbeiten. Erfahren Sie, wie Sie die Bedienung Ihrer IT-Infrastruktur durch eine zuverlässige Video- und Touch-Steuerung, mithilfe der ADDERLink INFINITY Matrix, verbessern können, ohne Latenzzeiten zu verursachen.

3. Machen Sie sich mit der AUTODESK Flame Software vertraut, die ADDER von XTFX erhalten hat. Die Flame-Software wird am Stand präsentiert und zeigt, wie die ADDERLink INFINITY-Serie die neuesten 3D-Visuelleffekte (VFX), Veredelungen und Farbgradierungen unterstützt.

4. Die pixelgenaue 4K-Bildqualität des ALIF4000 wird von den EIZO FlexScan EV3237 Monitoren optimal genutzt. Mit einer 4K UHD-Auflösung und 60Hz Bildwiederholrate ist der FlexScan EV3237 der perfekte Partner, um die Dual-Head 4K-Funktionalität der neuesten Innovation von ADDER zu präsentieren.

5. Auf der IBC 2019 wird die technische Partnerschaft von ADDER mit B-TECH wieder aufgenommen. Auf dem gesamten Messestand wird die ADDER-Technologie mit Hilfe der innovativen Montagelösungen von B-Tech montiert, die eine reale AV-Umgebung darstellen.

6. Besuchen Sie den ADDER Stand, um zu erfahren, wie die ADDERLink INFINITY Serie mit der Automation for Radio-Lösung von WIDE ORBIT arbeitet, damit Rundfunkanstalten die Einnahmen aus der Content-Generierung sowie die Arbeitsabläufe in verschiedenen Märkten optimieren und Betriebskosten senken können.

7. Kommen Sie am Freitag, den 13. September, ab 16 Uhr auf ein Bier zu uns. Besuchen Sie uns, um unsere Experten zu treffen und sich über unsere neuesten KVM-Lösungen zu informieren.

8. Nehmen Sie am großen 4K Giveaway Gewinnspiel teil und gewinnen Sie tolle 4K-Preise! Wenn Sie also sehen möchten, wie das beste IP-KVM mit einigen der weltweit führenden Anbieter von Rundfunktechnik zusammenarbeitet, besuchen Sie uns am Stand 7.A17.

Über Adder Technology

Adder Technology ist eines der führenden Unternehmen und Vordenker in der Entwicklung von Konnektivitätslösungen. Die Mediennetzwerke, Extender und Switch-Lösungen für Tastatur, Monitor und Maus von Adder ermöglichen die Steuerung und die Verteilung von IT-Systemen weltweit. Adder vertreibt seine Produkte in mehr als 60 Ländern über ein Netzwerk von Distributoren, Resellern und OEMs. Adder hat Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Spanien, Schweden, China und Singapur.

Weitere Informationen finden Sie unter www.adder.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Adder Technology
Schustehrusstr. 18
10585 Berlin
Telefon: +49 (30) 88496750
Telefax: +49 (30) 88496748
http://de.adder.com

Ansprechpartner:
Patrick Buckley
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (30) 8849-6750
Fax: +49 (30) 8849-6748
E-Mail: patrick.buckley@adder.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel