Strategische Konzepte für die unbemannte Luftfahrt in urbaner Umgebung stehen im Fokus des 2. EUROPEAN DRONE SUMMIT, der am 18. und 19. September in Stuttgart im Rahmen der Weltleitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement INTERGEO sowie der größten Drohnenmesse Europas INTERAERIAL SOLUTIONS stattfindet.
 
Der EUROPEAN DRONE SUMMIT ist die europäische Plattform für Meinungsaustausch und Fachdiskussion der UAS-Industrie, für Brancheninteressierte und langjährige Kenner.
Persönlichkeiten aus Politik, Gesetzgebung, Forschung, Industrie und Wirtschaft aus ganz Europa treffen sich hier, um über die Akzeptanz sowie Lösungen für eine sichere und effektive kommerzielle unbemannte Luftfahrt in Europa zu diskutieren. Im Zentrum stehen die neuen EU-Regeln für die Unbemannte Luftfahrt und deren
Auswirkungen für alle UAS-Missionen, beispielsweise in den Bereichen Logistik, Vermessung, Inspektion, sowie für die Entwicklung von Lufttaxis. Vier interaktive Master Classes widmen sich an zwei Tagen den Herausforderungen der jungen Branche, neuen Businessmodellen und Strategien. Im Zentrum stehen dabei der Schutz kritiscgration von Drohnen in den Luftraum, die Potenziale von Drohnen für die Smart Cities und urbane Mobilität sowie die vielen Erfolgsgeschichten von UAS-Anwendungen, die einen handfesten Nutzen für die Anwender und die Allgemeinheit bringen.
 
„Es ist die Möglichkeit des unmittelbaren Austauschs mit ausgewiesenen Experten, die den EUROPEAN DRONE SUMMIT zu der europäischen Plattform für Drohnen machen, um Erfahrungen in der Anwendung von UAS zu evaluieren und für die eigene Branche zu nutzen“, sagt Michael Wieland vom UAV DACH e.V., dem führenden Fachverband für kommerzielle unbemannte Luftfahrt.
 
Der EUROPEAN DRONE SUMMIT richtet sich an Vertreter, Unternehmer und Projektleiter aus den Bereichen Industrie, Automotive, Kommunen, Behörden mit Organisations- und Sicherheitsaufgaben, Mobilität und Transport, Real Estate Management, Utilities und Infrastruktur, Vermessung und Kartografie sowie UAS Hersteller und Dienstleister.
 
Ein besonderes Highlight ist die Abendveranstaltung am 18. September, zu der alle Konferenzteilnehmer eingeladen sind. Hier stehen der persönliche Austausch und das Knüpfen neuer Kontakte im Vordergrund. Über den EUROPEAN DRONE SUMMIT
Der EUROPEAN DRONE SUMMIT bietet in Verbindung mit Europas größter UAS Fachmesse IASEXPO als Teil der INTERGEO, Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, ein reichhaltiges Programm. Die internationale Konferenz wird vom UAV DACH e.V., dem führenden Fachverband für kommerzielle unbemannte Luftfahrt, und der HINTE Expo & Conference ausgerichtet.
 
Informationen, Programm und Anmeldung unter https://w w w. europeandronesummit. eu 
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HINTE Marketing & Media GmbH
Bannwaldallee 60
76185 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 93133-0
Telefax: +49 (721) 93133-110
http://www.hinte-messe.de

Ansprechpartner:
Denise Wenzel
Kommunikationsleitung
Telefon: +49 (721) 831424-730
E-Mail: dwenzel@hinte-marketing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel