Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nicht nur die Flüsse von London sind magisch, auch hierzulande gibt es magische Vorkommnisse! Das deutsche Pendant zu Ben Aaronovitchs Peter Grant heißt Tobi Winter und arbeitet beim BKA (Abteilung für komplexe und diffuse Angelegenheiten, sprich: Magie). Tobi bekommt es in dem Hörbuch "Der Oktobermann" mit seltsamen Bräuchen in den Weinbergen rund um Trier zu tun – und mit einem übernatürlichen Rätsel, das schon hunderte von Jahren alt ist. Selbstverständlich hat in dieser Gegend auch die Mosel ein Wörtchen mitzureden, wenn es magisch wird.

Ben Aaronovitch darüber, wie "Der Oktobermann" entstand:

Eines Tages stellte ich fest, dass ich eine kleine Geschichte* über den Tag geschrieben hatte, an dem ein gewisser Tobias Winter – Peter Grants deutsches Gegenstück – von seiner Chefin erfährt, dass er zum Freiwilligen bestimmt wurde, der die Magie erlernen soll. Die Sache ist die, wenn man erst einmal eine solche Figur erfunden hat, hat man keine Ruhe mehr – dann fängt sie an, lautstark ein eigenes Buch zu fordern. Und Tobi Winter ist nicht der Einzige, der mehr Seiten verlangt, daher kam ich auf die Idee, vier Kurzromane mit jeweils einer anderen Figur im Mittelpunkt zu schreiben, jeder mit einer anderen Jahreszeit als Hintergrund – Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Aus bestimmten komplexen Gründen bekam Tobias den Herbst. Ich fragte also meine deutschen Freunde, was den Herbst in Deutschland besonders macht, und unter den vielen Antworten war: die Weinlese. Die Beschäftigung mit dem deutschen Weinbau brachte mich ins Moseltal und nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Alles, was ich dann noch brauchte, war etwas richtig Gruseliges für Tobis Ermittlungen. Und das hatte ich gefunden, als ich von einem süßen Wein hörte, den man gewinnt, indem man die Trauben faulen lässt …
* zu finden auf der dtv-Website.

Witzig und originell spricht Dietmar Wunder, der als Synchronstimme Daniel Craig, Adam Sandler, Don Cheadle, Cuba Gooding Jr. und Sam Rockwell seine Stimme leiht, dieses Hörbuch voller Magie und Spannung, das am 20. September 2019 erscheint: Hörprobe.

Sie möchten Tobi Winter kennenlernen? Gern sende ich Ihnen ein Rezensionsexemplar zu.

Herzliche Grüße

Kristina Fischer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Über die JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Unter dem Motto "Für Kinder nur das Beste" veröffentlicht der Hamburger JUMBO Verlag seit über 25 Jahren Hörbücher. Charaktere wie Bobo Siebenschläfer oder die kleine Raupe Nimmersatt begeistern junge Hörer*innen ab zwei Jahren. Wichtiger Bestandteil des Programms sind bekannte Reihen wie "Mein Lotta-Leben" oder "Wieso? Weshalb? Warum?". Literarisch hochwertige Titel erscheinen beispielsweise von renommierten Autor*innen wie Kirsten Boie ("Der kleine Ritter Trenk") oder Andreas H. Schmachtl ("Tilda Apfelkern", "Snöfrid"). Musikalische Vielfalt bieten Kinderlieder von Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske, Bettina Göschl, Robert Metcalf und anderen. Klassische Musik wird Kindern von Marko Simsa spielerisch nahe gebracht. Farbenprächtige Bilder- und Kinderbücher runden das Kinderprogramm ab. Unter den Labeln Goya libre und GoyaLiT erscheinen Audioproduktionen für Jugendliche (z.B. die Tintenreihe von Cornelia Funke) und Erwachsene (z.B. die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf). Insgesamt umfasst das Programm mehr als 1.200 lieferbare Titel. 160 bis 180 neue Titel ergänzen jährlich das abwechslungsreiche Repertoire.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
Henriettenstr. 42 a
20259 Hamburg
Telefon: +49 (40) 4293040-27
Telefax: +49 (40) 4293040-29
http://www.jumboverlag.de

Ansprechpartner:
Kristina Fischer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (40) 4293040-27
E-Mail: k.fischer@jumbo-medien.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel