.
  • Digitalisierung der kommunalen Verwaltung
  • E-Akte nscale eGov im Fokus
  • Fachverfahren einfach anbinden

Wie wird die digitale Verwaltung in Kommunen ohne Wartemarken, Aktenschränke und Papierberge Wirklichkeit? Dieser Frage widmet sich die Ceyoniq Technology auf der bevorstehenden Fachmesse Kommunale. Dabei im Fokus: nscale eGov, die E-Akte-Lösung für den Public Sector. In Nürnberg ist der Bielefelder ECM-Hersteller am 16. und 17. Oktober in Halle 9 am Messestand 9-304 vertreten.

„Treiber wie der zunehmende Fachkräftemangel oder das Onlinezugangsgesetz (OZG) erhöhen den Digitalisierungsdruck für die öffentliche Verwaltung“, so Oliver Kreth, Geschäftsführer der Ceyoniq Technology GmbH. Insbesondere auf kommunaler Ebene seien die Anforderungen bei der Umstellung auf die elektronische Aktenführung jedoch komplex. „Eine E-Akte-Lösung für Kommunen muss eine hohe Skalierbarkeit und Flexibilität bieten. Zudem müssen diverse Fachverfahren ohne großen Aufwand anzubinden sein. Mit nscale eGov werden wir diesen Anforderungen gerecht.“

Die E-Akte nscale eGov steht im Zentrum des Messeauftritts der Ceyoniq Technology. Das Produkt bildet alle Bereiche der Sachund Vorgangsbearbeitung, Posteingang und Schriftgutverwaltung digital ab und ist für den Anwender einfach und intuitiv nutzbar. Darüber hinaus lässt sich die Lösung schnell ausrollen und mit geringem Aufwand administrieren. Ein weiterer entscheidender Aspekt ist die Sicherheit, die nscale eGov bietet. So sind optional die Einbindung eines sicheren und nachvollziehbaren Scanprozesses nach TR-Resiscan sowie die beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung der Dokumente nach TR-ESOR möglich. Dabei wird die Bewertung und Vernichtung von Akten, Vorgängen und Dokumenten unter Berücksichtigung der digitalen Beweiswerterhaltung effizient unterstützt.

Umfangreiches Angebot am Messestand

Auf Basis von nscale bietet Ceyoniq zudem vorgefertigte Fachanwendungen wie die digitale Rechnungsfreizeichnung, Vertragsmanagement, Personalakte und E-Mail-Management, was den Anwendern einen schnellen und unkomplizierten Einstieg sowie einen modularen Ausbau der E-Akte als organisationsweites ECM ermöglicht.

Die Kommunale in Nürnberg ist alle zwei Jahre ein wichtiger Treffpunkt für kommunale Entscheider aus ganz Deutschland. Knapp 400 Aussteller werden den rund 5.000 erwarteten Fachbesuchern ihre Neuheiten präsentieren. Ceyoniq ist in Nürnberg in Halle 9 am Messestand 9-304 vertreten. Einen Termin mit einem Experten der Ceyoniq Technology können Interessenten vorab unter folgendem Link vereinbaren: https://www.ceyoniq.com/…

 

Über die Ceyoniq Technology GmbH

Die Ceyoniq Technology GmbH ermöglicht Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen einen einfachen und sicheren Umgang mit Informationen durch passgenaue digitale Lösungen, die Prozesse beschleunigen und den Weg in die digitale Zukunft bereiten.

Seit mehr als 30 Jahren entwickeln wir intelligente Software-Lösungen für das Informations- und Dokumentenmanagement. Die Basis bildete unsere Archivierungssoftware, aus welcher unser heutiges Enterprise Information Management (EIM) System nscale entstand. Hinzu kommt ein umfassendes Consulting-Portfolio für die Themen Informationssicherheit, Datenschutz und SAP-Prozessberatung. Mit einem starken Team von mehr als 160 Kolleginnen und Kollegen verstehen wir uns als Digitalisierer, Impulsgeber, Entwickler, Berater, Prozessoptimierer und Möglichmacher für unsere Kunden.

Die Ceyoniq Technology GmbH mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren bundesweiten Standorten ist ein Tochterunternehmen der KYOCERA Document Solutions Inc.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ceyoniq Technology GmbH
Boulevard 9
33613 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 9318-1000
Telefax: +49 (521) 9318-1111
http://www.ceyoniq.com

Ansprechpartner:
Vanessa Kristahn
Leiter Vertrieb und Marketing
Telefon: +49 (521) 9318-1607
Fax: +49 (521) 9318-1111
E-Mail: v.Kristahn@ceyoniq.com
Malte Limbrock
Branchenleiter IT & Telekommunikation
Telefon: +49 (228) 30412-630
Fax: +49 (228) 30412-639
E-Mail: limbrock@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel