Viele Unternehmen haben das Problem, dass sie in ihren Strukturen feststecken und vor lauter Überlastung keine Zeit mehr dafür haben, Strukturen zu überdenken oder etwas zu verändern. Solch eine Arbeitsweise schadet dem Unternehmen, denn Optimierungs- und Anpassungsprozesse sind essentiell für den Fortbestand des Unternehmens.

Kanban bietet eine Lösung für das Problem.

Es handelt sich dabei um eine agile Methode des Projektmanagements. Der Ursprung ist in der Automobilindustrie zu finden. Mittlerweile wird sie jedoch in vielfältigen Bereichen eingesetzt. Durch Kanban werden Prozesse im Unternehmen visualisiert und optimiert.
Das Hauptwerkzeug ist das so genannte Kanban Board. Die Arbeitsaufgaben werden dafür auf Kärtchen geschrieben und gemäß ihrem Bearbeitungsstand an das Board geheftet. Regelmäßige Überprüfungen der Bearbeitungsstände sind essentiell für diese Methode.
Der Vorteil ist, dass diese Methode sich leicht in bisherigen Strukturen anwenden lässt, also nicht gleich alles auf den Kopf gestellt werden muss. Außerdem ist sie mit weiteren Projektmanagementmethoden kompatibel. Kanban ist also ein erster Schritt raus aus der Routine, hinein in den Veränderungsprozess.

Das kann Kanban:

      sorgt für Transparenz über Arbeitsfortschritte
        zeigt Probleme frühzeitig auf
          verbessert die Arbeitsweise
            vermeidet Multitasking
            steigert die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit

          Ein Coach kann Ihnen dabei helfen, die Methode mit wenig Aufwand in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren.

          Über LECLERE SOLUTIONS

          Die LECLERE SOLUTIONS GmbH wurde von Jean-Claude Leclère gegründet. Er studierte Marketing und Informatik in Metz und Paris. Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt er sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Innovationskraft in Unternehmen. Seine Erfahrung und Wertorientierung haben ihn zur Entwicklung des CS/I®-Modells inspiriert. In Kooperation mit der Universität Bremen entwickelt er dieses Modell kontinuierlich weiter.

          Jean-Claude Leclère vertritt in seinem Konzept den Ansatz, dass Innovation und nachhaltiges Wirtschaften sich gegenseitig verstärken, wenn sie systematisch und konsequent im Unternehmen umgesetzt werden.

          Weiterführende Informationen unter http://www.leclere-solutions.com

          Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

          LECLERE SOLUTIONS
          Fahrenheit Straße 1
          28359 Bremen
          Telefon: +49 (421) 2208215
          http://www.leclere-solutions.com

          Ansprechpartner:
          Jean-Claude Leclere
          Telefon: +49 (421) 2208-215
          E-Mail: leclere@leclere-solutions.com
          Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

          counterpixel