Roboter, die ihren Besitzern die Arbeit abnehmen und zahlreiche Haushaltsarbeiten erledigen, gibt es viele, auch zu erschwinglichen Preisen. Und der Markt wächst. Staubsaugerroboter gehören schon lange zum Sortiment, dazu gesellen sich intelligente Wischer, Rasenmäher oder Fensterputzer. „Die Geräte sind im Haushalt sehr hilfreich und entwickeln sich immer weiter“, erklärt Günter Martin, Internet-Experte bei TÜV Rheinland. An die Ergebnisse einer menschlichen Putzkraft kommt die Technik allerdings nicht immer heran. So können beispielsweise Engstellen wie Ecken für automatische Rasenmäher und Fensterputzer problematisch sein. Auch fehlt einigen smarten Wischern die Power für hartnäckigen Schmutz. Wer sich für qualitativ hochwertige Produkte entscheidet, erhält mit diesen Produkten aber schon heute wertvolle Hilfe im Haushalt.

Der Staubsauger weiß, wie die Wohnung aussieht

Haushaltsroboter sammeln Daten. So legen Staubsaugerroboter zum Beispiel eine bis auf wenige Zentimeter genaue Karte aller Zimmer an, die sie säubern. Alle Staubsauger sind mit Sensoren ausgestattet, die auf Anstoß reagieren oder Hindernisse erkennen. Die Kamera ist dabei einer der Sensoren. „Diese Informationen können auch missbraucht werden. Deswegen ist es wichtig, dass sich Verbraucher schützen“, so Martin. Regelmäßige Updates gehören ebenso dazu wie die Vergabe sicherer Passwörter. Beim Kauf vor allem auf die Datenschutzerklärung achten. Wenn keine beiliegt: Finger weg!

Wertvolle Daten im Müll

Smarte Geräte sind durchgehend mit dem WLAN verbunden, speichern Zugangsdaten wie das WLAN-Passwort und sammeln viele verschiedene Informationen über ihre Nutzer und deren Zuhause. Verbraucher sollten darauf achten, dass niemand Zugriff auf diese sensiblen Daten hat – auch nicht nach der Entsorgung. Ein Factory-Reset setzt das Gerät zwar auf Werkseinstellung zurück, aber nicht immer werden alle Inhalte gelöscht. Am sichersten ist es, wenn der Hersteller alle Daten verschlüsselt. Ein Indikator dafür ist das TÜV Rheinland-Zertifikat „Protected Privacy“. Achten Verbraucher auf diese Punkte, können sie sorgenfrei auf die Hilfe von Haushaltsrobotern zurückgreifen.

Über TÜV Rheinland

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit fast 150 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten über 20.000 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte, Prozesse und Informationssicherheit für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüfstellen und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. Website: www.tuv.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV Rheinland
Am Grauen Stein
51105 Köln
Telefon: +49 (221) 806-2148
Telefax: +49 (221) 806-1567
http://www.tuv.com

Ansprechpartner:
Antje Schweitzer
Pressesprecherin Fachpresse
Telefon: +49 (221) 8065597
Fax: +49 (221) 8061760
E-Mail: antje.schweitzer@de.tuv.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel