Eine umfassende Selbstanalyse gilt gemeinhin als optimaler Einstieg in die Digitale Transformation. Die COSMO CONSULT-Gruppe bietet seine digitale Reifegradprüfung ab sofort auch in einem erweiterten Format mit wissenschaftlicher Begleitung an. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung schloss der Digitalisierungsspezialist Ende Juni mit der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, Nürnberg. Mittelständische und große Unternehmen profitieren so von einem noch genaueren Evaluierungsverfahren und einer fundierteren Auswertung. Sie erhalten damit einen detaillierteren Einblick in die verschiedenen Unternehmensbereiche.

Für viele mittelständische Betriebe ist der Weg in die Digitalisierung mit Fragezeichen gepflastert: Welche Strategie ist die richtige? Wie fängt man am besten an? Wird nicht schon digital genug gearbeitet? Die auf Digitalisierung spezialisierte COSMO CONSULT-Gruppe startet ihre Projekte deshalb stets mit einer umfassenden Unternehmensanalyse: der digitalen Reifegradprüfung. Dabei werden Schlüsselpersonen anhand eines standardisierten Fragebogens interviewt. Basierend auf den Ergebnissen ermittelt man dann den individuellen Reifegrad und bewertet das Unternehmen im Ganzen und bezogen auf einzelne Bereiche. „Die Reifegradprüfung ist allein schon deshalb sinnvoll, weil subjektive Einschätzungen oft nicht der Realität entsprechen und das Bewusstsein für den digitalen Wandel häufig unterschiedlich stark ausgeprägt ist“, erklärt Saskia Burns, Director Business Consulting bei COSMO CONSULT. Die Ergebnisse des Assessments sind eine ideale Basis für darauf aufbauende Beratungsangebote oder um eine konkrete Roadmap für die Digitale Transformation zu erarbeiten.

Wissenschaftliche Begleitung für noch genauere Ergebnisse

Ab sofort können Unternehmen die digitale Reifegradprüfung auch wissenschaftlich begleiten lassen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnete COSMO CONSULT Ende Juni mit der Fraunhofer SCS, Nürnberg. „Die digitale Transformation ist für Unternehmen eine große Chance, bringt aber auch viele Herausforderungen mit: Nur wer seinen eigenen digitalen Reifegrad kennt, kann auch die nächsten Schritte sicher gehen. In Zusammenarbeit mit COSMO CONSULT liefert Fraunhofer SCS hierfür eine praxiserprobte, wissenschaftlich fundierte Methodik“, unterstreicht Prof. Dr. Alexander Pflaum, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre insb. SCM an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und Leiter der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS. Hauptzielgruppe sind dabei vor allem mittelständische und große Fertigungsbetriebe. Sie profitieren vom wissenschaftlichen Evaluierungsverfahren und einer noch fundierteren Auswertung der Ergebnisse. „Welch hohen Mehrwert die Kombination aus dem Methoden-Know-how von Fraunhofer SCS und der Praxis- und Branchenerfahrung von COSMO CONSULT freisetzt, konnten wir bereits in den ersten gemeinsamen Projekten feststellen“, bestätigt Saskia Burns. Die Kooperation läuft zunächst über zwei Jahre.

Denken Sie gerade darüber nach, wie Sie die Digitale Transformation in Ihrem Unternehmen voranbringen? Dann sind Angebote wie die digitale Reifegradprüfung oder der Digitalisierungscheck der richtige Einstieg für Sie. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, dann begleiten wir Sie auf Ihrem Weg in die Digitalisierung.

Über die COSMO CONSULT Gruppe

Mit über 1.200 Mitarbeitern an 42 internationalen Standorten – davon 14 in Deutschland – ist die COSMO CONSULT-Gruppe einer der führenden Anbieter von Microsoft-basierten Branchen- und End-to-End-Businesslösungen für Auftrags- und Prozessfertigung, Handel und Dienstleistung. Gemeinsam mit namhaften Industriepartnern begleitet COSMO CONSULT Unternehmen bei der Digitalisierung und bietet zukunftsweisende Industrie 4.0-Lösungskonzepte. Das Produktspektrum umfasst neben ERP- und Branchenlösungen eine große Palette an Speziallösungen, Business-Intelligence- und CRM-Systemen sowie Office- und Portallösungen für alle Unternehmensbereiche. Neben Implementierung und Systemmanagement bietet COSMO CONSULT umfangreiche Beratungsleistungen, die dafür sorgen, dass die Software im Unternehmen nicht nur implementiert, sondern auch gelebt wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COSMO CONSULT Gruppe
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Telefon: +49 (30) 343815-0
Telefax: +49 (30) 343815-111
http://www.cosmoconsult.com

Ansprechpartner:
Katja Damm
Head of Marketing
Telefon: +49 (30) 343815-192
Fax: +49 (30) 343815-111
E-Mail: katja.damm@cosmoconsult.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel