Mit dem Lautsprecherset nuBox A-125 stellt Nubert bereits das zweite Aktivsystem der vielfach ausgezeichneten nuBox-Serie vor. Wie bereits die im Juli erschienene Soundbar nuBox AS-225 haben Nuberts Ingenieure auch das Aktivpaar nuBox A-125 vor allem für den Einsatz am heimischen Fernseher konzipiert. Dank vielfältiger Anschlussmöglichkeiten macht das dynamische Duo aber auch als kompakte Stereoanlage oder als Multimedialautsprecher für Spielkonsolen oder Computer eine glänzende Figur. Über den integrierten Bluetooth-Empfänger mit AptX-Unterstützung nehmen Smartphones, Tablets und Laptops sogar drahtlos Verbindung auf.

Wie bereits die Soundbar nuBox AS-225 trumpft auch das Aktivpaar nuBox A-125 mit dem innovativen digitalen Verstärkerprinzip auf, für das Nubert Aktivboxen berühmt sind. Der große Vorteil: voll digitale Signalverarbeitung bis in die Endstufe und dadurch höchste Klangreinheit und sensationell geringe Störeinflüsse. Zusammen mit den von Nubert eingesetzten Hochleistungstreibern für den Hoch- und Tieftonbereich, die vom integrierten Signalprozessor optimal angesteuert werden, sorgt diese Technik für einen beeindruckenden akustischen Auftritt des Duos, welchen man den kaum Schuhkarton-großen Lautsprechern auf den ersten Blick kaum zutraut.

Anders als die meisten Lautsprechermodelle in Nuberts Angebot ist das nuBox-System A-125 ausschließlich für den Einsatz als Stereopaar ausgelegt und entsprechend nur im Zweier-Set erhältlich. Die Verbindung zwischen der rechten Steuereinheit und dem linken Lautsprecher erfolgt über ein mitgeliefertes Pairing-Kabel von drei Metern Länge (fünf und sieben Meter optional). Zuspieler nehmen wahlweise per HDMI (ideal für Fernseher), am optischen oder elektrischen Digitaleingang (empfohlen für Computer oder Spielkonsolen) oder einfach an den Stereo-Cinchbuchsen (analoge Zuspieler) Kontakt auf. Via Bluetooth funktioniert die Klangübertragung auch kabellos.

Besonders für den Einsatz am Fernseher verfügt die nuBox A-125 über die Nuberts innovative „Hörizonterweiterung“. Dieser Klangalgorithmus steigert die Sprachverständlichkeit, erweitert die akustische Bühne und schafft auf diese Weise ein noch überzeugenderes Mittendrin-Gefühl bei Sportübertragungen oder Kinofilmen. Im Betriebsmodus Music gibt das Lautsprecherpaar dagegen wahlweise unverfälschten Zweikanalton aus. Mit dem Namen „Soundpaar“ möchte Nubert den Einsatz dieses Aktivboxen-Sets als interessante Alternative zu einer Soundbar begrifflich machen.

Dank des kräftigen Digitalverstärkers mit insgesamt 160 Watt Musikleistung in vier Kanälen verwandelt Set aus zwei nuBox A-125 die Wohnstube in einen Konzertsaal. Für noch mehr Durchsetzungsvermögen im Tieftonbereich lässt sich optional ein externer Subwoofer anbinden.

nuBox A-125-Sets sind ab sofort im Nubert Direktvertrieb für günstige 385 Euro in der Farbausführung Graphit erhältlich. Während die Schallwände seidenmatt lackiert sind, weisen die übrigen Gehäuseseiten eine hochwertige Folienbeschichtung auf. Die magnetisch haftenden, abnehmbaren Frontabdeckungen sind mit grau meliertem Akustikstoff bespannt.

Die wichtigsten technischen Daten sind im Anschluss aufgeführt. Eine detaillierte Liste aller Ausstattungsmerkmale und eine ausführliche Beschreibung des Produkts finden sich auf der offiziellen Infoseite unter nubert.de.

Technische Daten Nubert nuBox A-125 (Angaben jeweils für eine Box)

Bestückung: 1 x Hochtöner mit 25 mm Gewebekalotte, 1 x 118 mm Tiefmitteltöner mit Polypropylen-Verbund-Membran

Frequenzgang (± 3 dB): 50 – 22 000 Hz +/-3 dB

Nennleistung: 2 x 25 Watt

Musikleistung: 2 x 40 Watt

Standby Leistungsaufnahme: ca. 0,5 Watt

Anschlüsse: Stereocinch, S/PDIF, Toslink, HDMI-ARC, Sub-Out, Link

Eingangsempfindlichkeit: 0,3 Veff

Max. Input: 3,5 Veff

Abmessungen (H x B x T): 24,5 x 13,5 x 21 cm

Ausführungen: Graphit mit graumelierter Abdeckung

Gewicht: 3,7/3,3 kg (Master/Slave)

 

Über die Nubert electronic GmbH

Mit über 40 Jahren Marktpräsenz gehört die Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd zum Kreis der renommierten Hersteller mit langjähriger Erfahrung bei der Entwicklung hochwertiger Lautsprecherboxen für Musik- und Filmgenuss sowie innovativer HiFi-Elektronik. Von besonderer Bedeutung für das Unternehmen war und ist die Tatsache, dass es seit 1975 unter der Leitung seines Gründers, Inhabers und Entwicklungschefs Günther Nubert steht.
Vor dem Hintergrund dieser jahrzehntelangen Erfahrung entstand eine Vielzahl preisgekrönter Lautsprecher, Subwoofer, Heimkinosets und Unterhaltungselektronikgeräte, die den exzellenten Ruf der Firma begründet haben. Dieser schlägt sich unter anderem in mehrfachen Auszeichnungen als beliebtester Lautsprecherhersteller Deutschlands, über 1000 Produkttests in Fachmedien und einer großen Online-Fangemeinde mit zehntausenden Mitgliedern nieder. Als mittelständische Firma mit Wurzeln in Baden-Württemberg setzt die Nubert electronic GmbH bei ihren Produkten seit vielen Jahren primär auf Zulieferer und Fertigungsstätten in Deutschland und Europa.
Als Direktvertreiber bietet Nubert Kunden die Möglichkeit, in den eigenen Filialen und Hörstudios einzukaufen oder sich die Produkte auf dem Versandweg bequem nach Hause schicken zu lassen. Diese Vertriebsform bringt dem Kunden eine Reihe handfester Vorteile. Häufig gelobt wird beispielsweise das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis von Nubert Boxen, die aufgrund der eingesparten Händlermarge immer preisgünstiger sein können als gleich ausgestattete Produkte von Mitbewerbern. Oder auch die 30-tägige Testfrist für Versandkunden, die neu erworbene Lautsprecher und Elektronikkomponenten in aller Ruhe in den eigenen vier Wänden ausprobieren können.
Das wichtigste Kommunikationsmedium der Nubert Speaker Factory ist die Homepage www.nubert.de. Sie bietet ausführliche Produktinformationen, viele weiterführende technische Erklärungen, einen Online-Shop sowie die Diskussionsplattform „nuForum“, die mit derzeit rund 900.000 Beiträgen für einen Lautsprecherhersteller im deutschsprachigen Raum einmalig ist. Für alle, die eine individuelle Beratung durch einen Nubert Mitarbeiter wünschen, unterhält die Firma eine eigene Telefon-Hotline mit gebührenfreier Rufnummer sowie eine E-Mail-Support-Abteilung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nubert electronic GmbH
Goethestrasse 69
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92690-0
Telefax: +49 (7171) 92690-47
http://www.nubert.de

Ansprechpartner:
Rüdiger Steidle
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7171) 9269037
E-Mail: r.steidle@nubert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel