Ab sofort sind die preisgekrönten Signage-Lösungen von Signagelive bei der COMM-TEC GmbH erhältlich. Im Rahmen der neuen Vertriebspartnerschaft können Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihren Kunden damit ein Signage Content Management System der Extraklasse inklusive Software, Services und Support zur Verfügung stellen.

COMM-TEC und Signagelive geben ihre neue Vertriebspartnerschaft für Deutschland, Österreich und die Schweiz bekannt. Mit Signagelive stärkt COMM-TEC den Bereich Digital Signage und ergänzt das bestehende Portfolio gezielt um eine cloud-basierte Softwarelösung, die bestens kompatibel ist mit einer konkurrenzlos großen Anzahl an Bildschirmen, mobilen Endgeräten und Videowandsystemen. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Digital Signage-Lösungen für mehr als 2.000 Kunden vor allem in den Bereichen Einzelhandel, Bildung und Gastronomie in 46 Ländern verfügt Signagelive über umfassendes Know-How in der Entwicklung, Umsetzung und Verwaltung von Digital Signage-Projekten. Gemeinsam mit Partnern wie BrightSign, AOPEN oder LG kann so das gesamte Digital Signage Ökosystem erweitert werden.

„Signagelive ist ein sehr kreativer Signage CMS Anbieter der beispielsweise mit dem Amazon Fire TV im Einsteigerbereich aber auch bei gehobenen und professionellen Anwendern in Verbindung mit den Playern etwa von BrightSign oder auch AOPEN einen absoluten Mehrwert bietet“ sagt Carsten Steinecker, Geschäftsführer Business Development bei COMM-TEC.

„COMM-TEC war immer unsere erste Wahl, wenn es um Value Added Distributionspartner für die DACH-Region ging“ führt Aferdita Qesku, Director of Sales bei Signagelive aus. „Mit der Akquisition durch Exertis war dies für uns als Unternehmen noch sinnvoller. Signagelive und Exertis arbeiten bereits seit über 5 Jahren erfolgreich in Großbritannien zusammen und haben das Geschäft enorm ausgebaut. Davon wird nun auch COMM-TEC profitieren“ so Qesku weiter.

Über Signagelive

Die Digital Signage Plattform von Signagelive wird weltweit von über 2.000 Unternehmen zur Verwaltung ihrer Netzwerke eingesetzt. Als Anbieter eines Signage CMS stellt Signagelive Digital Signage Software und Dienstleistungen für verschiedene Märkte, darunter Einzelhandel, Bildung und Gastronomie, in über 46 Ländern in EMEA, Amerika und im asiatisch-pazifischen Raum bereit. Die innovative Technologie der Medienwiedergabesoftware ist in HTML5 geschrieben, Cloud-basiert und kompatibel mit einer konkurrenzlos großen Anzahl von Bildschirmen, mobilen Geräten und Videowandsystemen.

Über die COMM-TEC GmbH

Die COMM-TEC GmbH zählt seit mehr als 30 Jahren zu den größten und renommiertesten Distributionsunternehmen für AV-Medientechnik in Europa. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Uhingen bei Stuttgart vertreibt die Produkte von mehr als 50 namhaften Herstellern. Gleichzeitig entwickelt es eigene Produkte unter dem hauseigenen COMM-TEC-Label. In den Business-Units "Digital Signage & Media Solutions", "Collaboration & UCC", "Signal Management", "Pro Audio & Control", "Display Solutions" sowie "Racks & Mounts" erhalten Fachplaner, Systemintegratoren und Architekten die optimale Hardware für ihre Anforderungen. Der COMM-TEC Claim "Think Solutions" ist dabei von zentraler Bedeutung: Er schafft das Bewusstsein, in Lösungen zu denken, zu handeln und Lösungen anzubieten. COMM-TEC liefert alles aus einer Hand – von der Planung, über die Beratung bis hin zur Umsetzung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMM-TEC GmbH
Siemensstr. 14
73066 Uhingen
Telefon: +49 (7161) 3000-0
Telefax: +49 (7161) 3000-400
http://www.comm-tec.de

Ansprechpartner:
Markus Kreuzer
Marketingleitung
Telefon: +49 (7161) 3000-250
E-Mail: markus.kreuzer@comm-tec.de
Thomas Hovemann
Marketing Koordinator
Telefon: +49 (7161) 3000-537
E-Mail: Thomas.Hovemann@COMM-TEC.DE
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel