Das führende Netzwerk regionaler Stellenmärkte Regio-Jobanzeiger.de startet seine Transportmittelwerbung in drei deutschen Metropolen.

Nach fünf Jahren erfolgreichen regionalen Recruitings erfreut sich Regio-Jobanzeiger online schon großer Bekanntheit. Zeit für Stufe 2: Mit Transportmittelwerbung in großen deutschen Städten werden nun einzelne regionale Portale auch auf den Straßen prominent beworben. Den Auftakt machen Stadtbahnen in Stuttgart, Taxen in Frankfurt am Main und Busse in Nürnberg. Weitere Städte werden im Jahr 2020 folgen.

Schicke Außenwerbung für attraktive Jobs vor Ort
Jede fahrende Werbung von Regio-Jobanzeiger ist individuell – das gilt nicht nur für die Adressen der Webseiten, die unübersehbar auf den Werbeflächen platziert sind. Im auffälligen Design zeigen sie zudem die Skyline-Silhouette der entsprechenden Stadt. Damit ist das Erscheinungsbild ebenso einprägsam wie der Slogan von Regio-Jobanzeiger.de, der die Transportmittel ziert: „Jobs von hier. Bewerber von hier. Jetzt finden.“ Nach diesem Motto bringen die einzelnen Online-Stellenmärkte Bewerber und Unternehmen aus der Region zusammen – und das bereits seit einem halben Jahrzehnt. „Mit der neuen mobilen Außenwerbung ist dieses bewährte Erfolgskonzept gerade im ÖPNV und damit im täglichen Leben noch sichtbarer. Dadurch erreicht sie Kandidaten auf der Suche nach regionalen Jobs gleich vor Ort“, sagt Dirk Kümmerle, Geschäftsführer von Regio-Jobanzeiger.de.

 

Über die Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG

Das führende Netzwerk regionaler Stellenmärkte Regio-Jobanzeiger.de vereint 74 starke lokale Jobportale in Deutschland. Regelmäßig mehr als 50.000 Stellenanzeigen sprechen gezielt Bewerber auf der Suche nach Jobs in ihrer Region an. Ergänzt werden die Stellenmärkte durch eine Firmensuche nach den "Top-Arbeitgebern der Region", Firmenprofile sowie einen Community- und Informationsbereich rund um Wissenswertes zur jeweiligen Region. Seit 2018 bringt die Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG auf 16 regionalen österreichischen Jobbörsen auch Jobsuchende und Unternehmen in Österreich zusammen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Regio-Jobanzeiger GmbH & Co. KG
Welfenstraße 22
81541 München
Telefon: +49 (800) 4161411
http://www.regio-jobanzeiger.de

Ansprechpartner:
Dr. Sven Deppisch
Referent Unternehmenskommunikation & Marketing
Telefon: +49 (89) 4161411-778
Fax: +49 (89) 4161411-890
E-Mail: s.deppisch@regio-jobanzeiger.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel