Die Deutsch-Griechische Gesellschaft Weimar lädt am Mittwoch, 9. Oktober 2019, um 19:00 Uhr im Kino mon ami, Goetheplatz ganz herzlich ein zur Film-Vorführung von "Dance Fight Love Die – Unterwegs mit Mikis Theodorakis", ein Film von Asteris Kutulas  (Deutschland 2018, 87 min).

Im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion mit dem Regisseur Asteris Kutulas und Leonidas Chrysanthopoulos, ehemaliger Botschafter Griechenlands in Kanada und Armenien, der Mikis Theodorakis ebenfalls persönlich kennt, die Moderation übernimmt der Vorstand der Deutsch-Griechischen Gesellschaft.

Asteris Kutulas begleitete Theodorakis von 1987 bis 2017 und ließ dabei immer wieder seine Videokamera laufen. Aus diesem bisher nie angetasteten Fundus von fast 600 Stunden Road-Movie-Material entstand ein lebendiges, mitreißendes Filmkunstwerk über einen couragierten Europäer mit kretischen Wurzeln, dessen Musik in der ganzen Welt gespielt wurde und wird – ein einmaliges Filmgedicht über Liebe, Musik, Leidenschaft und Tod, ein mitunter betörender Musik- und Farbenrausch.

Der Film gewährt einen umfassenden Einblick in die „Agenda des geistigen Anarchisten“ Mikis Theodorakis, der im Juli  2020 seinen 95. Geburtstag feiern wird.

Es gelten die normalen Eintrittspreise des Kino mon ami. Vorbestellungen bis 7 Tage vorher telefonisch an der Kinokasse möglich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Marion Schneider
Vorstand
Telefon: +49 (170) 5352124
E-Mail: ms@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel