Aufgrund einer altersbedingten Nachfolgeregelung sucht eine etablierte Top-Frauen- und Geburtsklinik mit ausgezeichneten Ärzten, für seinen Standort in Rheinland-Pfalz, eine Leitende Hebamme oder einen Leitenden Entbindungspfleger.

Unterstützung bekommt das Klinikum durch die Personalberater Gesundheitswesen, die seit 26 Jahren auch für die Pflegewirtschaft qualifiziertes Personal in Festanstellung suchen.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich examinierte Hebamme, mehrjährige fachbezogene Berufserfahrung und eine Weiterbildung zur Leitung einer Funktionsabteilung oder zur Stationsleitung sind Grundvoraussetzung die spannende Führungsaufgabe in der Geburtsklinik und dem Perinatalzentrum anzutreten.

Die gesuchte Leitende Hebamme erwartet einen modernen Kreißsaal mit mehreren Entbindungsräumen und einem Spezial-OP und arbeitet eng mit einem ausgezeichnetem Ärzte- und ein großem interdisziplinärem Pflegeteam zusammen.

Angeschlossen an die Geburtsklinik sind eine neonatologische Intensivstation, eine Kinderchirurgie und die Abteilung für Anästhesie sowie eine Schwangerenambulanz und Schwangerenberatung.
Sicherstellung der Versorgung und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards

Neben der interdisziplinären Zusammenarbeit aller angeschlossenen Abteilungen in der Frauenklinik wird die gesuchte Hebamme vor allem für folgendes verantwortlich sein:

  • Sicherstellung der umfassenden, qualitativ hochwertigen Versorgung
    und Betreuung der Patientinnen, Neugeborenen und Angehörigen,
  • Qualitätsmanagement und Weiterentwicklung der Qualitätsstandards
    im Kreißsaalbereich,
  • Mitarbeit und Leitung in interdisziplinären und übergeordneten Arbeitsgruppen,
  • Dienstplanung und Durchführung von Mitarbeitergesprächen sowie
    Einarbeitung neuer Mitarbeiter (m/w/d) sowie
  • Planung von Personalentwicklungsmaßnahmen unter Berücksichtigung
    qualitativer und ökonomischer Gegebenheiten.

Spannende Führungsaufgabe in einer großen Geburtsklinik

Das Krankenhaus der Maximalversorgung in Rheinland-Pfalz bietet nicht nur eine spannende Führungsaufgabe, sondern darüber hinaus ein attraktives Gehalt nach Haustarifvertrag, eine betriebliche Altersversorgung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, weitere attraktive Zusatzleistungen sowie Voll- und Teilzeitmodelle – und vor allem erwartet die gesuchte Hebamme eine strukturierte Einarbeitung der bisherigen Stelleninhaberin sowie eine interessante Aufgabe mit der Perspektive, als Leitende Hebamme zu arbeiten.

Anderer Standort – TOP-Arbeitgeber – Hamburg

Rheinland-Pfalz ist nicht der richtige Standort? Die Personalberater haben eine Alternative für Leitende und stellvertretende Hebammen – denn sie unterstützen zusätzlich das Hamburger Marienkrankenhaus bei der vakanten Leitungsposition in der Geburtsklinik.

Ein TOP-geführtes Haus, mit professionellem Klinikmanagement, hoher Pflegequote, nachhaltigem Personalmanagement und ein attraktiver Job für Hebammen und Entbindungspfleger, denen nicht nur eine enge Anbindung an das Pflegemanagement sowie direkte Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion garantiert, sondern sowohl ein Mitspracherecht bei der Qualitätsentwicklung im Kreißsaal als auch bei der Einführung bzw. Weiterentwicklung etablierter Betreuungs- und Behandlungsmethoden eingeräumt wird.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Personalberater Gesundheitswesen aus Hamburg sind seit 1993 vertrauensvoller Partner bei der Direktansprache nach qualifizierten Kandidaten aus dem Gesundheitsbereich und helfen sowohl bei der Suche nach Hebammen, Entbindungspflegern, Pflegern, Krankenschwestern und Leitungskräften aus dem Pflegebereich als auch nach qualifiziertem Personal für Gesundheitsfachberufe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel