Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kommt nach Bonn. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie richtet gemeinsam mit der Handwerkskammer zu Köln und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg die Regionalkonferenz West der bundesweiten Gründungsoffensive „GO!“ aus. Sie findet am Montag, 28. Oktober, im BaseCamp Bonn, In der Raste 1, 53129 Bonn, statt. Einlass ist um 15.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Mit  einer  breit  angelegten  Gründungsoffensive  will  das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zusätzliche  Impulse  geben,  zum  Gründen  ermutigen  und  den  Gründer-  und  Unternehmergeist  in  Deutschland  stärken. 

Bundeswirtschaftsminister Altmaier wird gegen 16.15 Uhr ein Grußwort beisteuern, es schließt sich gegen 16.30 Uhr eine Dialogrunde mit Gründerinnen und Gründern aus der Region an. Zusätzlich präsentieren rund 15 junge Unternehmen ihre Geschäftsideen. Gegen 17.30 Uhr erfolgt ein Ausstellungsrundgang durch den Minister mit Netzwerkpartnern und Vertretern von Politik, Verwaltung und Wirtschaft aus der Region. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.ihk-bonn.de, Webcode @6492256, oder www.hwk-koeln.de/go.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Rebekka Griepp
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-186
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: Griepp@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel