Weicon, Hersteller von Spezialprodukten für Handwerk und  Industrie, hat ein Spray entwickelt, das als dauerhafte Schutzschicht für alle Metalloberflächen dient – Weicon Galva-Spray.

Mehr als 450 Stunden im Salzsprühnebeltest

Galva-Spray schützt Metalle gegen Rost und Korrosion und ist schnelltrocknend und festhaftend. Das Spray ist salz- und süßwasserbeständig und temperaturbeständig bis ca. +300°C.

Im Salzsprühnebeltest gemäß DIN EN ISO 9227 zeigten Metallteile, die mit Galva-Spray beschichtet wurden, auch nach mehr als 450 Stunden keinerlei Korrosion.

In vielen Bereichen einsetzbar

Das Spray ist im Farbton Feuerverzinkungen angeglichen und dient zur Ausbesserung beschädigter Verzinkungen. Es kann auch als hochwertige Rostschutzgrundierung, beispielsweise bei Lackierungen an Karosserien, zur Anwendung kommen. Es dient zur Beschichtung von Schweiß- und Bohrstellen und als kann als leitende Zwischenschicht beim Punktschweißen eingesetzt werden.

Galva-Spray in der Anwendung

Zuerst die zu beschichtenden Oberflächen reinigen und entfetten. Dose vor Gebrauch gut schütteln, bis die Rührkugel deutlich hörbar ist. Bei Raumtemperatur (ca. +20°C) im Abstand von ca. 25 cm gleichmäßig im Kreuzgang aufsprühen. Die Beschichtung ist nach ungefähr 15 Minuten staubtrocken und nach zehn bis zwölf Stunden vollständig durchgehärtet.

Über die WEICON GmbH & Co. KG

Seit 1947 stellt die WEICON GmbH & Co. KG Spezialprodukte für die Industrie her. Zum Produktprogramm des Unternehmens zählen Spezialkleb- und Dichtstoffe, technische Sprays sowie Hochleistungsmontagepasten und Fette für alle Bereiche der Industrie – von der Produktion, Reparatur, Wartung bis hin zur Instandhaltung. Ein weiteres Aktivitätsfeld von WEICON ist die Entwicklung und der Vertrieb von Abisolierwerkzeugen.
Der Hauptsitz des Unternehmens liegt im westfälischen Münster. Darüber hinaus unterhält WEICON Niederlassungen in Dubai, Kanada, der Türkei, Rumänien, Südafrika, Singapur, der Tschechischen Republik, Spanien und in Italien und wird durch Partner in mehr als 100 Ländern weltweit repräsentiert. WEICON beschäftigt inzwischen mehr als 260 Mitarbeiter, von denen 185 in der Unternehmenszentrale in Münster tätig sind.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WEICON GmbH & Co. KG
Königsberger Str. 255
48157 Münster
Telefon: +49 (251) 9322-0
Telefax: +49 (251) 9322-244
http://www.weicon.de

Ansprechpartner:
Thorsten Krimphove
Pressesprecher
Telefon: +49 (251) 9322-294
Fax: +49 (251) 9322-256
E-Mail: t.krimphove@weicon.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel