Am Samstag, 7. September 2019 fand dieses Jahr zum dritten Mal „Electrique Baroque“, ein Festival für elektronische Musik im malerischen Ehrenhof des Residenzschlosses Ludwigsburg statt. Ab Mittag gaben sich bis in die Nacht hinein internationale Top-DJs und Live-Acts die Regler des DJ Pults „in die Hand“.  Dieses  Mal waren neben Monika Kruse, einem echten Urgestein der Szene,  unter anderem Marco Carola, Booka Shade, Dubfire, Ellen Allien, Format: B  gebucht, um ein  gut 6000 Personen starkes Publikum zum Tanzen zu bringen.

Die Firma Bambus Veranstaltungstechnik aus Stuttgart ist seit Jahren technischer Dienstleister des Festivals Electrique Baroque in Ludwigsburg und ist neben dem Bühnenbau für den voluminösen Sound und die imposante Lightshow zuständig. Neben den Boxentürmen, zahlreichen Movinglights und einer tollen Lasershow wurden auf zwei Schloßfassaden rechts und links von der Bühne mit Videoprojektoren des englischen Herstellers Digital Projection ein Videomapping installiert, welches die Gebäude mit tollen Videoanimationen visuell  belebt hat.
Zum Einsatz kam in Zusammenarbeit mit der Fa. ETHA aus dem fränkischen Urspringen die extrem leistungsstarken Videoprojektoren der Titanserie.
Aufgrund der geringen Baugröße und hohen Helligkeit ist die Titanserie einfach zu installieren und liefert im Verhältnis zu seiner kompakten Bauweise und dem niedrigen Anschlusswert ein absolut bombastisches Bildergebnis. Besonders eindrucksvoll sind die aufwendig inszenierten Lichtkunst- Installationen des Stuttgarter Designstudios Frischvergiftung: Mit extrem leistungsstarken Beamern, von denen ETHA als einziger von insgesamt 2 Anbietern bundesweit mehrere Geräte im Verleih verfügbar hatte,  werden die Mauern in pinkes Licht getaucht, eine Illusion von herabfallenden Steinen erzeugt, oder der Eindruck entsteht, dass die Fenster des Barockgebäudes zum Rhythmus der Musik tanzen.“Videomapping“ oder  „Projection Mapping“ wird diese Kunstform der technischen Installation in Fachkreisen der Eventtechnik genannt. Betont wird das faszinierende und surreale Szenario noch von tanzenden Fantasiewesen und phantasievoll verkleideten Akteuren, die die Besucher unter Technoklängen in eine andere Welt entführen.

Thorsten Hoffmann von ETHA und Marc Gschweng von Bambus Veranstaltungstechnik blicken stolz auf 15 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und freuen sich über die große Zahl eindrucksvoller  Projekte und positiver Unternehmensentwicklungen.
Den Veranstaltern von der Ludwigsburger Agentur Sonar Marketing ist es wieder gelungen, große Namen in die Stadt zu holen. Als riesige Tanzfläche wurde der große Platz inmitten der prächtigen Schlossbauten genutzt und mittels der beeindruckenden Lasershow- und Videomapping Technik in eine mystisch anmutendes Scifi Setting verwandelt.

Das Festival hat sich nun  mittlerweile im dritten Jahr einen Namen gemacht. Die begeisterten Technofans reisen sogar extra aus der Schweiz an. Für das Programm werden jedes Jahr neue internationale Größen gebucht und auch für nächstes Jahr hat das Electrique Baroque Festival bereits wieder Highlights zu bieten.

Bambus Veranstaltungstechnik

Die Firma Bambus Veranstaltungsservice aus Stuttgart widmet sich seit über 25 Jahren der Projektierung und Planung von Kunden-Events, Messebau, Medientechnik, Service, Installationen von Veranstaltungs- und Bühnentechnik.

 

Über die ETHA international GmbH & Co. KG

Die ETHA GmbH & Co. KG ist Fachhändler und Distributor für Premiummarken der Licht-, Ton-, und Medientechnik, der seinen Kunden über den Service auch einen großen Demo- und Mietpool anbietet. Die Abteilung Beamerreparatur setzt jedes Jahr mehr als 500 Projektoren aller Größenkategorien erfolgreich wieder in Stand. Das Team steht für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Zudem unterstützt ETHA bundesweit Ingenieurbüros und Fachplaner bei der Ausstattung großer Veranstaltungshallen, Theater und Diskotheken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ETHA international GmbH & Co. KG
Muttertal 6-8
97857 Urspringen
Telefon: +49 (9396) 9701-0
Telefax: +49 (9396) 9701-49
http://www.etha.de/

Ansprechpartner:
Marc Gschweng
Bambus Veranstaltungsservice
Telefon: +49 (700) 87776777
Fax: +49 (7151) 2707-57
E-Mail: bambus@t-online.de
Vanessa Fröhlich
Marketing Managerin
Telefon: +49 (9396) 97010
Fax: +49 (721) 939697010
Thorsten Hoffmann
Geschäftsführer / Verkauf
Telefon: +49 (9396) 97019-0
Fax: +49 (9396) 97019-9
E-Mail: info@etha.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel