Die geplante Aufführung von Albert Lortzings Komischer Oper „Zum Großadmiral“ am Sonntag, dem 29. September 2019, um 19 Uhr muss leider krankheitsbedingt entfallen. Stattdessen bringt das Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz den Chansonabend „Gesucht? – Gefunden!“ auf die große Bühne. Kartenbesitzer der ursprünglich geplanten Vorstellung bittet das Theater, sich unter 03733–1407131 oder unter service@wintersteintheater. de zu melden.

Chansonabend über die Sehnsucht nach Liebe

Auf der Suche nach dem Märchenprinzen muss man viele Frösche küssen. Doch was tun um in Zeiten von schnellem Online-Dating die wahre Liebe zu finden? Aus dieser Frage entstand das Programm von Katharina Meissner und Richard Glöckner, in dem die beiden reale Kontaktanzeigen und Tinder-Nachrichten neben Lieder von Friedrich Hollaender, Kurt Weill, Georg Kreisler, Ralph Benatzky und vielen anderen mehr stellen. Sie schlagen den Bogen von Klassikern aus den 20er und 30er Jahren bis zum zeitgenössischen Chanson und stellen fest, dass in all den Jahren die Menschen immer auf der Suche waren.

Es entsteht ein Abend voller Sehnsucht und Einsamkeit, aber auch voll Witz und Ironie.

Begleitet werden die beiden Sänger am Klavier von Dieter Klug vom Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz.

Vorstellung: 29. September 2019, 19.30 Uhr

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH
Bambergstrasse 9
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (3733) 1407-0
Telefax: +49 (3733) 1407-114
http://www.winterstein-theater.de

Ansprechpartner:
Chris Brinkel
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (3733) 1407-130
Fax: +49 (3733) 1407-140
E-Mail: brinkel@winterstein-theater.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel