Sie ist Treffpunkt, Werkbank und Schaufenster einer ganzen Branche: die HUSUM Wind findet im zweijährigen Rhythmus statt und bildet die Spitzentechnologie, die Vielfalt und die Innovationskraft des Marktes entlang des gesamten Lebenszyklus von Windkraftanlagen ab. Dabei könnte der Standort Husum kaum authentischer sein. Denn Ostfriesland gilt als Wiege der Windindustrie.

Fester Partner für mobile Messe-Raumlösungen

Losberger De Boer ist von Beginn an der zuverlässige Partner der HUSUM Wind, wenn es um die komplette Überdachung des Messegeländes geht. Die mobilen Messe- und Kongresshallen wurden aus vier Jumbohallen mit einer Grundfläche von insgesamt fast 20.000 m² errichtet. Vorgelagert wurde ein großzügig angelegter, 1.200 m² großer Eingangsbereich, für den eine Anova-Vista-Konstruktion mit den Maßen 15 x 80 m eingesetzt wurde.

Die Übergänge zwischen den einzelnen Zelthallen wurden über Losberger De Boer Walkways abgebildet, so gelangten die Besucher nahtlos und trockenen Fußes von der einen in die andere Messehalle. „Die vom Veranstalter vorgegebene Aufbauzeit für das gesamte Projekt von nur vier Wochen, haben wir unterschritten und stellten das Projekt in einer Aufbauzeit von nur drei Wochen fertig“, sagte Projektleiter Detlef Schmitz, Geschäftsführer bei Losberger De Boer GmbH Internationaler Zeltverleih.

Vom 10.-13. September 2019 konnten sich die Besucher der HUSUM Wind dann über ein breites Programm aus einer facettenreichen Messe, einem Kongress mit technischen und politischen Themen sowie auf diverse Events freuen. 

Über die Losberger De Boer Gruppe

Losberger De Boer ist weltweit einer der führenden Anbieter von temporären und semi-permanenten Raumlösungen, vom Verkauf bis zur schlüsselfertigen Vermietung, mit hervorragender Kundenzufriedenheit. Losberger De Boer ist VCA **, ISO 9001-2015 und ISO 14001-2015 zertifiziert. Losberger De Boer hat seinen Hauptsitz in Bad Rappenau (Deutschland) und betreibt weltweit 8 Produktionsstätten und 20 Vertriebsniederlassungen. Losberger De Boer beschäftigt weltweit 1100 Mitarbeiter.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.losbergerdeboer.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Losberger De Boer Gruppe
Losberger GmbH, Gottlieb-Daimler-Ring 14
74906 Bad Rappenau
Telefon: +49 (7066) 980-0
Telefax: +49 (7066) 980-232
http://www.losberger.com/de/de/home/zelte-hallen-container-raumsysteme/

Ansprechpartner:
Nadja Bredemeier
PR
Telefon: +49 (7066) 980-0
E-Mail: nadja.bredemeier@losbergerdeboer.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel