Der digitale Wandel nimmt in der Immobilienbranche weiter an Fahrt auf und der klassische Retailbereich verändert sich weiterhin. Storebox kombiniert zwei Trends – die Urbanisierung und E-Commerce – und wirkt damit den wachsenden Leerständen in Erdgeschossflächen entgegen.

Weiterer Ausbau in der DACH-Region
Geschäftslokale in Nebenlagen verlieren durch den stärker werdenden Wettbewerb im klassischen Einzelhandel immer mehr an Bedeutung und stehen dadurch leer. Gleichzeitig sind durch den zunehmenden Versandhandel immer mehr Lagerflächen nötig. Storebox hat dieses Problem erkannt und ein innovatives Konzept zur Verwendung dieser Leerstände entwickelt. Storebox steht für modernes Selfstorage in direkter Nachbarschaft und mietet Erdgeschossflächen in B & C Lagen an, die aufgrund fehlender Passantenfrequenz und dem immer beliebteren Onlinehandel für andere Retailer uninteressant geworden sind. Durch das unauffällige Nutzungskonzept, die lange Mietdauer sowie die Wiederbelebung des Immobilienbestandes ist Storebox ein attraktiver Mieter.

“Wir wollen den Selfstorage Markt revolutionieren und ein engmaschiges Lagernetzwerk aufbauen“, so Johannes Braith CEO von Storebox. Aktuell ist Storebox auf Expansionskurs in der gesamten DACH-Region und stetig auf der Suche nach passenden Erdgeschossflächen.

Das erfolgreiche Franchise-System
Storebox vertreibt seine Selfstorage-Lösung auch als Franchise-System und die Zahlen sprechen für sich. Seit der Eröffnung des ersten Franchise-Standortes im Januar 2018 steigt die Anzahl der Franchise-Partner stetig. Diese profitieren von einem erprobten Konzept und einer etablierten Marke. Nach dem Markteintritt in der Schweiz durch einen Franchise-Partner im Sommer 2019, wird 2020 der Fokus auf einen weiteren Ausbau des Netzwerks gelegt.

Über die Storebox Deutschland GmbH

Über Storebox

Das junge Unternehmen, das 2016 in Wien gegründet wurde und bereits mit knapp 100 Standorten vertreten ist, ist die erste komplett digitalisierte Selfstorage-Lösung in Europa. Der gesamte Prozess von der Auswahl des Abteils bis zur Buchung wird online über die Website sowie über eine mobile Applikation abgewickelt. Storebox ist 24/7 für Kunden offen, videoüberwacht, mit smarter Sensorik ausgestattet und die eingelagerten Gegenstände sind versichert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Storebox Deutschland GmbH
Käthe-Niederkirchner-Straße 33
10407 Berlin
Telefon: +49 (30) 255589310
http://www.store.me

Ansprechpartner:
Ferdinand Dietrich
CCO & Co-Founder
E-Mail: ferdinand.dietrich@yourstorebox.com
Lisa Lattner
Marketing
Telefon: +49 (30) 255589310
E-Mail: lisa.lattner@storebox.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel