Der Automobilzulieferer BURY fertigt für einen großen europäischen Premiumhersteller USB-Module über einen Zeitraum von sieben Jahren. Der Projektumfang liegt im dreistelligen Millionenbereich und markiert damit einen Rekord in der über dreißigjährigen Geschichte des Unternehmens. Bereits 2018 wurde in diesem Kompetenzbereich ein ähnliches Projekt gewonnen.

Bei den Funktionsmodulen handelt es sich um USB-Typ-C-Schnittstellen, die durch eine Ambientebeleuchtung illuminiert werden. Die Ausstattung erfolgt weltweit und in verschiedenen Fahrzeugklassen. „Mit diesem Projekt bestätigt BURY seinen Ruf als innovativer und verlässlicher Partner der Automobilindustrie und setzt den Kurs zur Erschließung des globalen Marktes fort“, so Gregor Lechtenbörger als Mitglied der Geschäftsführung.

Über die BURY GmbH & Co. KG

BURY ist ein weltweit tätiger Automobilzulieferer in der Erstausrüstung. Das Leistungsspektrum reicht von der Standardkomponente bis hin zur individuellen Systementwicklung. Die hochentwickelte Fertigungstechnologie von BURY ist auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden angepasst. BURY verfügt in Europa und Nordamerika über alle Pfeiler eines modernen und flexiblen Unternehmens: Forschung, Design, Entwicklung, Erprobung und Fertigung – alles aus einer Hand. Das Unternehmen agiert überaus erfolgreich und expandiert global – einen Überblick über die Märkte und Produkte finden Sie auf www.bury.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BURY GmbH & Co. KG
Robert-Koch-Straße 1-7
32584 Löhne
Telefon: +49 (5732) 9706-0
Telefax: +49 (5732) 9706-117
http://www.bury.com

Ansprechpartner:
Niklas Krusberski
Content Manager
Telefon: +49 (0) 57 32 / 97 06 – 171
E-Mail: niklas.krusberski@bury.com
Rafael Rybandt
Marketingleiter
Telefon: +49 / 5732 9706 173
E-Mail: rafael.rybandt@bury.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel