Die dhpg hat den civitec Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung („civitec“) bei der Fusion mit der regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbH („regio iT“) beraten. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 hat der civitec den Geschäftsbetrieb im Rahmen eines Asset-Deals auf die regio iT übertragen und im Gegenzug weitere Anteile an der regio iT erworben. Das Team der dhpg begleitete den civitec bei der Due Diligence und der Bewertung der beteiligten Unternehmen sowie bei den Vertragsverhandlungen in rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen.

Seit mehr als 45 Jahre ist der civitec mit Sitz in Siegburg kompetenter Partner für öffentliche Auftraggeber in allen Fragen der Informationsverarbeitung. Nach der Fusion beschäftigt die neue regio iT am Unternehmenssitz in Aachen, in den Niederlassungen Siegburg und Gütersloh sowie vier weiteren Geschäftsstellen rund 630 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als nun größter kommunale IT-Dienstleister in Nordrhein-Westfalen bietet regio iT öffentlichen Auftraggebern strategische und projektbezogene IT-Beratung, Integration, IT-Infrastruktur und Full-Service.

civitec wird seit vielen Jahren von der dhpg in den Bereichen Recht, Wirtschaftsprüfung und Steuern betreut.

dhpg hat die Geschäftsführung des civitec mit folgendem Team beraten:

Über dhpg
Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 600 Mitarbeitern an elf Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 32.000 Mitarbeitern in 120 Ländern und einem Umsatzvolumen von 4 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

Über dhpg Dr. Harzem & Partner mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Prüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 600 Mitarbeitern an zehn Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 36.000 Mitarbeitern in 120 Ländern und einem Umsatzvolumen von 4,3 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dhpg Dr. Harzem & Partner mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Marie-Kahle-Allee 2
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 81000-0
Telefax: +49 (228) 81000-20
http://www.dhpg.de

Ansprechpartner:
Brigitte Schultes
Leiterin Kommunikation
Telefon: +49 228 81000 0
E-Mail: brigitte.schultes@dhpg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel