Durch den stark gestiegenen Bedarf im Bereich „Gesichtsschutz“ hat laservision, nach unserem Motto: protecting people, kurzfristig ein neues Produkt ins Produktportfolio aufgenommen. Unsere Augenschutz-Produkte schützen gewöhnlich Personen, die mit Lasern arbeiten und hantieren.

Wir freuen uns sehr, zusammen mit unserem Mutterkonzern, dem UVEX Arbeitsschutz, einen wichtigen und für uns neuen Schutzbereich tatkräftig unterstützen zu können.

Der neue Gesichtsschutz, uvex 9710, ist zertifiziert nach EN 166. Er besteht aus einer PET-Scheibe mit einer Dicke von 0,3mm und einem elastischen Kopfband. Beschlagschutz auf der Innenseite sorgt für klare Sicht und eine Schaumstoffpolsterung im Stirnbereich für hohen Tragekomfort. Der Gesichtsschutz ist für herausfordernde Arbeitsumgebungen bestens geeignet. Die Scheibe schützt vor Spritzern und Tropfen während der Arbeiten in Arztpraxen, Kliniken, Laboren, bei der Polizei oder bei Hilfsorganisationen.

Es wird zum einmaligen Gebrauch in einer Einheitsgröße (Kopfgrößenbereiche 54-64cm) angeboten.

Für mehr Details und Fragen zum uvex 9710 Shield und den Verfügbarkeiten stehen Ihnen Ihre Sales-Kontakte bei LASERVISION GmbH & Co. KG jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Oder besuchen Sie uns auf unserer Webseite: www.uvex-laservision.de

Über LASERVISION GmbH & Co.KG

laservision, als einer der führenden Hersteller von Laserschutzprodukten, entwickelt, fertigt und vertreibt Laserschutzbrillen, Kleinfilter und Kabinenfenster auf Basis verschiedener Kunststoffe und Mineralglassorten sowie Laserschutzvorhänge und großflächigen Laserschutz (Stellwände und Kabinen). Augenschutzprodukte sind CE zertifiziert und entsprechen mindestens den jeweils gültigen Normen EN207/208.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASERVISION GmbH & Co.KG
Würzburger Straße 152
90766 Fürth
Telefon: +49 (911) 97368100
Telefax: +49 (911) 97368199
http://www.uvex-laservision.de

Ansprechpartner:
Gabriela Thunig
Marketing
Telefon: +49 (911) 97368188
E-Mail: g.thunig@lvg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel