1.348 Online-Studierende unterschiedlicher Studiengänge des bundesweiten Verbunds Virtuelle Fachhochschule (VFH) haben in diesem Jahr an der Wahl zum „Teacher of the Year 2020“ teilgenommen. Unter 388 Online-Dozent*innen konnte sich dabei Prof. Dr. Ulf J. Timm (FB Maschinenbau & Wirtschaft der TH Lübeck) durchsetzen.

Mit ihrem „Click“ für eine*n Lieblingsdozent*in äußerten die Studierenden ihre Zufriedenheit hinsichtlich einer intensiven Betreuung, z.B. durch regelmäßige, interessante Webkonferenzen und Vorlesungen in den Online-Studiengängen.

Professor Timm lehrt im Online Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen und außerdem in den Präsenzstudiengängen Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre des Fachbereichs Maschinenbau und Wirtschaft (MW).

Die Virtuelle Fachhochschule betreibt Online-Studiengänge in unterschiedlichen Fächern. Die Programme bündeln die Kompetenz von zahlreichen Professor*innen von nationalen und internationalen Hochschulen. An der Technischen Hochschule (TH) Lübeck werden die zwei Bachelor-Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Medieninformatik online angeboten. Diese basieren auf eigens für diese Studiengänge konzipierten interaktiven Lehrmodulen der in Lübeck ansässigen oncampus GmbH und werden über das Lernraumsystem Moodle angeboten. oncampus GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der TH Lübeck.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technische Hochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Telefon: +49 (451) 300-5482
Telefax: +49 (451) 300-5443
https://www.th-luebeck.de

Ansprechpartner:
Frank Mindt
Präsidium, Stabsstelle Presse
Telefon: +49 (451) 300-5305
Fax: +49 (451) 300-5470
E-Mail: frank.mindt@th-luebeck.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel