Angesichts der weltweiten Auswirkungen der COVID-19 Pandemie hat E.J. Krause & Associates, der Organisator der ANDTEX (Ausstellung und Konferenz für Vliesstoffe und Hygienetechnologie in Südostasien) entschieden, die diesjährige Veranstaltung auf den 26. bis 28. Mai 2021 zu verschieben.

"Während Geschäftsveranstaltungen und Konferenzen für die Entwicklung der Branche von entscheidender Bedeutung sind, bleibt die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Aussteller unsere oberste Priorität. Nach Rücksprache allen Teilnehmern und unseren lokalen Partnern haben wir uns entschlossen, die diesjährige – für November geplante Veranstaltung – im Mai 2021 abzuhalten. Wir freuen uns darauf, die südostasiatische Vliesstoffindustrie im Frühjahr 2021 wieder zu begrüßen. Wir glauben, dass dieser Schritt den Wert und die Produktivität der Veranstaltung für alle unsere Teilnehmer steigern wird. “, sagte Ned Krause, CEO von E.J. Krause & Associates.

Die dreitägige Veranstaltung findet wieder im Bangkok International Trade and Exhibition Centre (BITEC) in Thailand statt. Die Nachfrage nach Vliesstoffprodukten verzeichnet weiterhin einen starken Anstieg in allen Regionen Südostasiens. E.J. Krause & Associates und das ANDTEX-Team sind zuversichtlich, im Frühjahr 2021 eine eindrucksvolle und leistungsstarke Plattform bereitzustellen und eine erfolgreiche Geschäftsveranstaltung durchzuführen.

ANDTEX wird unterstützt durch die Thai Nonwoven Fabrics Industry Trade Association (TNFA), Asia Nonwoven Fabrics Association (ANFA), All Nippon Nonwovens Association (ANNA), Indonesian Nonwoven Association (INWA), Taiwan Nonwoven Fabrics Industry Association (TNFIA) und Hong Kong Nonwovens Association (HKNA), Verband der thailändischen Chemiefaserindustrie (TMFA), das Industrieministerium (MOI) und das Thailand Convention and Exhibition Bureau (TCEB).

Auf der Eventwebseite www.andtex.com informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über den aktuellen Stand der Dinge.

Über E.J. Krause & Associates, Inc.

E.J.Krause & Associates, Inc. (EJK) wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C.

Die europäische Niederlassung hat ihren Sitz in Düsseldorf.

EJK organisiert jährlich rund 50 Fachmessen und Konferenzen in über 15 Branchen und gilt mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet als einer der erfolgreichsten privaten Messeveranstalter weltweit.

Mit Niederlassungen in Mexico City, Buenos Aires, Tokio, Seoul, Beijing, Moskau, Madrid und Düsseldorf verfügt EJK über ein globales Netzwerk, welches Aussteller und Sponsoren in jeder Hinsicht umfassend und individuell unterstützt, um die optimale Vorbereitung und Durchführung des Messeauftritts oder der Konferenzteilnahme zu gewährleisten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E.J. Krause & Associates, Inc.
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 610-730
Telefax: +49 (211) 610-7337
http://www.ejkgermany.de

Ansprechpartner:
Monika Blume
Global Marketing & Sales
Telefon: +49 (211) 61073-03
Fax: +49 (211) 61073-37
E-Mail: blume@ejkgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel